R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: Fr Mai 25, 2018 13:53 13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bremssattel RN32
BeitragVerfasst: Fr Mär 02, 2018 19:38 19 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 11, 2014 5:53 05
Beiträge: 395
Bilder: 27
Meine R1: RN 32
Extras: Was nötig ist
Hi,

Einige von euch behaupten das die Bremssättel der RN12 und der RN32 gleich sind, aber das kann nicht sein. Die Entlüfterschrauben des rechten und linken Sattels sind unterschiedlich, bei der RN12 sind die gleich.
RN32: Links hat die Entlüfterschraube M8x1.25x16mm und rechts M8x1.25x22mm
RN12: beide gleich M8x1.25x16mm

Und laut der Zeichnung im Werkstatthandbuch ist beim rechten Sattel an der Entlüfterschraube auch ein Dichtring enthalten links nicht.

Die Teilenummern sind auch unterschiedlich, eben so der Preis.
Links 5€, rechts 15€ Bei Yamaha.

Könnt ihr mir erklären warum?
Hatte die schon jemand raus?

Wenn man genau guckt sieht man an dem rechte Sattel auch 1-2 gewindegänge mehr die aus dem Sattel gucken als beim linken.
Einen Dichtring sehe ich im zusammen gebauten Zustand nicht. :???:

2121

Gruß
Jan

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremssattel RN32
BeitragVerfasst: Fr Mär 02, 2018 20:02 20 
Offline
Chef
Chef
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 18, 2003 18:54 18
Beiträge: 18940
Bilder: 69
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Meine R1: R1M 2016
Extras: KEINE (!) Sturzpads
Ist mir noch nicht aufgefallen.
Obwohl ich schon beide Sättel entlüftet habe. Aber da habe ich die Entlüftungsschrauben auch nur gelockert, nicht rausgedreht.
Aber eine Begründung warum die unterschiedlich sind, habe ich auch nicht.

_________________
Die DS-GVO:
Wer Daten oder Beiträge oder Fotos in dieses Forum setzt muss damit rechnen, dass diese von anderen Personen gelesen, verstanden, beantwortet und vielleicht sogar die Fotos angesehen werden!

Der Berg ruft! Wir kommen!
Bild
Einfach. Bewusst. Leben.
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremssattel RN32
BeitragVerfasst: Fr Mär 02, 2018 20:52 20 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 02, 2010 22:39 22
Beiträge: 4103
Bilder: 13
Wohnort: Schwülper
Meine R1: RN22+MT10
Extras: xx
Stefan (moosi) hat doch 32er-Sattel an seine 12er gebaut, event. hat er etwas erkannt.

_________________
Lernen durch Schmerzen

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremssattel RN32
BeitragVerfasst: Sa Mär 03, 2018 11:00 11 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 05, 2013 12:31 12
Beiträge: 550
Bilder: 6
Meine R1: RN 12, BJ: 04
Extras: xx
Gleich sind die Bremssättel nicht, schon die Bauform ist leicht unterschiedlich und der optisch größte Unterschied sind die "Stern-" bzw. "Lochdeckel".
Die 32-Sättel passen plug-and-play an die 12; ebenso kann man die gleichen Beläge verwenden.

Mit den Entlüfterschrauben geht es mir wie PEB, ich hatte die nur zum entlüften geöffnet.
Eine Erklärung für die von Jan festgestellte unterschiedliche Ausführung bei der 32 wäre schon interessant. Könnte das was mit dem ABS zu tun haben?

_________________
Grüße aus der Oberpfalz
Stefan

2018:
23./24.04. SaRi PZ
FR LSR-Cup
11.-13.05. Most
25.-27.05. Brünn
02./03.07. OSL
10.-12.08. Brünn
08.-09.09. LSR
28.-30.09. Most



https://moosi-racing.jimdo.com/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremssattel RN32
BeitragVerfasst: Sa Mär 03, 2018 12:44 12 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 02, 2010 22:39 22
Beiträge: 4103
Bilder: 13
Wohnort: Schwülper
Meine R1: RN22+MT10
Extras: xx
Wir hatten auch schon gerätzelt ob es mit dem ABS etwas zu tun hat, Einwand von Jan, aber warum dann nur bei einem Bremssattel.

Meine Vermutung wäre ja die Kombibremse bei der 32er, aber bei der MT10 sind die Sattel auch so und die hat keine Kombibremse.

ABS würde ich ausschließen, Regelung am Vorderrad geht m.M. nach nicht, wird doch nur im ABS-Block vorgenommen.

Wer baut seine Sättel zu Erklärung auseinander, Freiwillige vor. :lol:

_________________
Lernen durch Schmerzen

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremssattel RN32
BeitragVerfasst: Sa Mär 03, 2018 12:57 12 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 17, 2004 12:17 12
Beiträge: 3821
Wohnort: Tangerhütte
Meine R1: GSX-R750 K9
Eventuell weil durch den Dichtring auch bei gelöster Schraube mit Druck Bremsflüssigkeit in das System gedrückt werden kann und damit das ABS sich besser entlüften lässt?

_________________
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremssattel RN32
BeitragVerfasst: Sa Mär 03, 2018 13:34 13 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 02, 2010 22:39 22
Beiträge: 4103
Bilder: 13
Wohnort: Schwülper
Meine R1: RN22+MT10
Extras: xx
Aber warum nur eine Seite und unterschiedliche Länge der Entlüftermippel :???:

_________________
Lernen durch Schmerzen

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremssattel RN32
BeitragVerfasst: Sa Mär 03, 2018 16:12 16 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 17, 2004 12:17 12
Beiträge: 3821
Wohnort: Tangerhütte
Meine R1: GSX-R750 K9
Weil nur über die eine Seite dann das komplette System befüllt wird? Unterschiedliche Länge würde ich vermuten das die eben durch die notwendige Dichtung zustande kommt. Eine andere Möglichkeit fällt mir dazu nicht ein.

_________________
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de