R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: Do Aug 16, 2018 5:38 05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi Mai 11, 2011 11:43 11 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 10, 2009 10:54 10
Beiträge: 840
Wohnort: In der Hopfenmetropole
Meine R1: RN12, BJ: 2004
Was hast du denn an Negativweg an der Gabel? Mach nen Kabelbinder drum, schieb ihn nach oben zum Tauchrohr und setz dich in Fahrhaltung mit deiner Montur drauf. Dann absteigen und die Differenz Tauchrohr-Kabelbinder messen. Sollte bei ca. 3 cm liegen. Mach dabei die Zug und Druckstufe ganz auf.

_________________
The difference between men and boys is the price of their toys

http://www.youtube.com/watch?v=ybBhfthm3Eo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Mai 11, 2011 11:44 11 
Offline
Chef
Chef
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 18, 2003 18:54 18
Beiträge: 19266
Bilder: 69
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Meine R1: R1M 2016
Extras: KEINE (!) Sturzpads
sailoR1 hat geschrieben:
...
*Sehe ich das denn richtig :?
Weniger Ringe sichtbar = Maschine steht höher
Mehr Ringe sichtbar = Maschine steht tiefer

...

Ja, das siehst Du richtig.

Druckstufe:
Zudrehen (immer im Uhrzeigersinn): Motorrad federt langsamer ein
Aufdrehen (immer gegen den Uhrzeiger): Motorrad federt schneller ein

Zugstufe:
Zudrehen (immer im Uhrzeigersinn): Motorrad federt langsamer aus
Aufdrehen (immer gegen den Uhrzeiger): Motorrad federt schneller aus

Ölviskosität:
Je dickflüssiger, desto stärker die Dämpfungswirkung!

Was willst Du noch wissen?

_________________
Hier geht es zur Abstimmung für das Treffen 2019
Bild
30Tage kostenlos testen!
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Mi Mai 11, 2011 22:20 22 
Offline
Rat der Roten
Rat der Roten
Benutzeravatar

Registriert: Do Mai 24, 2007 22:40 22
Beiträge: 3424
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Meine R1: Christine
Extras: High Heels
@Doctor,
die 3 cm kommen gut hin!

@PEB,
genau das wollte ich wissen! Danke! Jetzt traue ich mich da endlich mal ran und werde probieren.

Eine Frage hätte ich aber noch:
Wäre es nicht generell besser, wenn das Motorrad schneller ein und ausfedert?
Das würde ja bedeuten, daß das Motorrad schneller auf Bodenwellen und Unebenheiten reagiert!? Also könnte man doch theoretisch die Zug- und Druckstufe komplett aufdrehen!?
Wozu wäre dann eine langsamere Ein- und Ausfederung überhaupt gut?

_________________
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott!“
(Theodor Körner)


buy


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Mai 12, 2011 6:15 06 
Offline
Chef
Chef
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 18, 2003 18:54 18
Beiträge: 19266
Bilder: 69
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Meine R1: R1M 2016
Extras: KEINE (!) Sturzpads
Je schneller die Ein- und Ausfederung stattfindet, desto weniger Dämpfung hat man.
DAS wiederum bedeutet, das Moped fängt an zu schwingen.

Nehmen wir mal an, wir drehen komplett beides auf, Zug- und Druckstufe und fahren zügig über eine Bodenwelle:
Das erste Problem entsteht in dem Moment, wenn wir auf die Bodenwelle treffen.
Die Gabel federt schnell ein und das Vorderrad wird nach oben beschleunigt. Durch die Massenträgheit drückt das Vorderrad die Gabel komplett auf Anschlag.
(Je nach Geschwindigkeit und Höhe der Bodenwelle kann das Vorderrad sogar den Bodenkontakt verlieren.)
Der Federweg wird vollständig ausgenutzt.
Jetzt sind wir über die Bodenwelle weg, die Feder drückt die Gabel wieder raus. Da keine Dämpfung da ist, wird wieder der komplette Federweg genutzt, nur in die andere Richtung.
Durch das Eigengewicht "fällt" das Moped jetzt vorne wieder in die Gabel und das Spiel fängt wieder von vorne an.
So baut sich eine Schwingung auf.

Man kann also als einen Grundstaz festhalten:
Die Dämpfung sollte so wenig wie möglich, aber so viel wie nötig eingestellt werden.
Wenn die Dämpfung zu hart ist, übernimmt der Reifen einen Teil der Funktion. Je nach Reifen (besonders bei Slicks) kann es dann zum Aufreissen der Lauffläche kommen.

So, ich hoffe ich konnte Dir ein paar Aspekte näher bringen. :D

_________________
Hier geht es zur Abstimmung für das Treffen 2019
Bild
30Tage kostenlos testen!
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Do Mai 12, 2011 10:20 10 
Offline
Rat der Roten
Rat der Roten
Benutzeravatar

Registriert: Do Mai 24, 2007 22:40 22
Beiträge: 3424
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Meine R1: Christine
Extras: High Heels
Es leuchtet mir ein :idea:
Mille grazie!

Vorerst keine weitere Fragen :smile:

_________________
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott!“
(Theodor Körner)


buy


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Mai 16, 2011 18:40 18 
Offline
Rat der Roten
Rat der Roten
Benutzeravatar

Registriert: Do Mai 24, 2007 22:40 22
Beiträge: 3424
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Meine R1: Christine
Extras: High Heels
Hier nochmal die aktuellen Einstellungen komplett:

- RN12 2006 für Landstraße
- Fahrgewicht von mir 95Kg
- CSA vorne 2,5 hinten 2,9

Gabel:
- Vorspannung 4 Ringe sichtbar
- Zugstufe 10 offen
- Druckstufe 4 offen

Federbein:
- Vorspannung Stufe 7???
- Zugstufe 17 offen
- Druckstufe 8 offen

Reifendruck erhöht und die Gabel-Vorspannung von 3 auf 4 Ringe sichtbar geändert.
Bisschen an Gabel-Zug- und Druckstufe gespielt, im Stand getestet und wieder zurück auf die alten Werte. Bin noch nicht ganz sicher, ob und warum ich da was verstellen sollte.

Beim Federbein steht die Vorspannung laut WHB auf Stufe 7. Auf dem Bild kommen noch 2 höhere Stufen. Ist es dann so die Stufe 7 :?

Beim kräftigen Hochziehen des Hecks ist mir aufgefallen, daß der Negativ-Federweg gleich null ist :???:
Das Hinterrad stand in der Luft, von Ausfedern hab ich nichts gesehen! Liegt es an der zu großen Federvorspannung :?

_________________
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott!“
(Theodor Körner)


buy


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Mai 16, 2011 18:40 18 
Offline
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter

Registriert: Di Dez 28, 2010 17:35 17
Beiträge: 189
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Raucht mal 4 Schachtel Kippen weniger oder 2 Kisten Bier und kauft euch mal dieses Buch dafür : Neue Fahrwerkstechnik im Detail von Wilbers . Da steht im Grunde alles drin , was man wissen sollte mit Fotos Zeichnungen usw. :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Aug 02, 2011 22:44 22 
Offline
Angaser
Angaser

Registriert: Do Jul 14, 2011 11:45 11
Beiträge: 38
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Hey. Ich experimentiere auch grade etwas rum da mein Vorbesitzer einiges verstellt hatte. Der wog auch ne gute Ecke mehr als ich. Hat jemand ein gutes Grund setup für ne rn09? Ich habe zwar einige gefunden doch wiege ich nackt ca67 kg, also ca 70-72 in Montur.

Außerdem hat mein rechter gabelholm 2 Klicks mehr als der linke?!?!? Was ist denn da los?:-/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr Aug 05, 2011 21:09 21 
Offline
Rat der Roten
Rat der Roten
Benutzeravatar

Registriert: Do Mai 24, 2007 22:40 22
Beiträge: 3424
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis
Meine R1: Christine
Extras: High Heels
kuerbis hat geschrieben:
Außerdem hat mein rechter gabelholm 2 Klicks mehr als der linke?!?!? Was ist denn da los?:-/

Ich schätze alleine deswegen sollte man immer vom geschlossenen Zustand in Richtung "auf" zählen.
Die 2 Klicks Unterschied hatte ich letztens auch an einer Triumph gezählt.

_________________
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott!“
(Theodor Körner)


buy


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Mai 01, 2012 23:28 23 
Offline
Herbrenner
Herbrenner

Registriert: Mi Jul 07, 2010 23:41 23
Beiträge: 82
mal was zur RN01...

habe mein Fahrwerk auch neu eingestellt und habe mich echt gewundert, wie handlich die alte Dame ist :O
80 kg + leder ;)

bei der Vorspannung (Gabel u. Federbein) bin ich so vorgegangen, dass ich 1/3 des Gesamtfederweges eintauche, wenn ich mich draufsetzte... ( richtig so ?? )

Gabel:
5 Ringe sichtbar
Zugstufe 5 Klicks geöffnet
Druckstufe 2 Klicks geöffnet

Federbein:
Vorspannung auf Stufe 8
Druckstufe 2 Klicks geöffnet
Zugstufe 2 Klicks geöffnet


Fällt euch irgendwas auf, was ich noch ändern sollte ( wenn etwas nicht zusammenpassen sollte... )


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr Nov 29, 2013 20:00 20 
Offline
Herbrenner
Herbrenner
Benutzeravatar

Registriert: Di Mai 21, 2013 17:19 17
Beiträge: 82
Wohnort: Altusried
Meine R1: RN 09, BJ: 2002
Extras: MIVV GP, Spiegler...
Hat noch jemand die Tabelle gespeichert? Die Webseite ist leider down :(

_________________
Scheiß da Nix, dann feid da Nix!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Nov 30, 2013 8:16 08 
Offline
Chef
Chef
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 18, 2003 18:54 18
Beiträge: 19266
Bilder: 69
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Meine R1: R1M 2016
Extras: KEINE (!) Sturzpads
Ich habe Gollum mal angeschrieben.
Vielleicht stellt er uns die Tabelle ja zur Verfügung.

_________________
Hier geht es zur Abstimmung für das Treffen 2019
Bild
30Tage kostenlos testen!
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Sa Nov 30, 2013 11:11 11 
Offline
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Benutzeravatar

Registriert: Do Jul 10, 2003 17:57 17
Beiträge: 18337
Bilder: 44
Wohnort: Wolfsburg
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Welche Tabelle sucht ihr?
Diieeeeeeeeee hier : :D


Bild

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Sa Nov 30, 2013 12:13 12 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Di Dez 28, 2010 20:45 20
Beiträge: 706
Bilder: 1
Wohnort: Lüneburg / Oschersleben
Meine R1: R1M
Extras: M1 99
gibts hier nix für ne Rn 19???

Vlg

_________________
99 Yamaha YZR M1 Jorge Lorenzo 2013

25.-28.05.2012 R1Club Event in Thüringen
20.-21.06.2015 R1Club-Rennstrecken-Event Oschersleben
02.-03.06.2016 R1Club-Rennstrecken-Event Oschersleben
03.-06.08.2017 R1Club-Rennstrecken-Event Oschersleben

2018
07./08.07.2018 Hafeneger Oschersleben
09./10.07.2018 Triple M Oschersleben


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Nov 30, 2013 12:20 12 
Offline
*Rat der Ältesten
*Rat der Ältesten
Benutzeravatar

Registriert: Do Jul 10, 2003 17:57 17
Beiträge: 18337
Bilder: 44
Wohnort: Wolfsburg
Meine R1: 1290 SD R
Extras: xx
Da hätte ich ne schöne Excell Tabelle......musst aber noch ein paar Daten reinschreiben.

Bild

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de