R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: So Jul 22, 2018 15:28 15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di Jul 26, 2016 11:42 11 
Offline
Chef
Chef
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 18, 2003 18:54 18
Beiträge: 19178
Bilder: 69
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Meine R1: R1M 2016
Extras: KEINE (!) Sturzpads
Ich kann es jetzt nur für die R1m sagen, aber da der Rahmen und die Schwinge für die Standard-RN32 identisch mit dem der R1M ist, sollte die Aussage auch dafür gelten.
Auf dem R1M-Event in Mugello wurde eindringlich davor gewarnt vorne ein kleineres Ritzel zu montieren.
Es besteht sonst die Gefahr des Durchschleifens des Schwingenschutzes und dementsprechend auch danach der Schwinge.
Wenn die Übersetzung geändert werden soll, dann nur hinten.

_________________
Nach dem Treffen ist vor dem Treffen!
Bild
Einfach. Bewusst. Leben.
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Di Jul 26, 2016 11:48 11 
Offline
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Benutzeravatar

Registriert: Di Feb 07, 2006 21:59 21
Beiträge: 15490
Bilder: 18
Wohnort: Gütersloh
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Wäre ja ganz neu, welches Ritzel ist da serienmässig drauf ?

Ich fuhr z.b bei meiner RN12 sogar eine Saison 14/43 und da passierte nix mit Durchschleifen o.ä. !!!!

_________________
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2017 genossen

Termine 2018
01.-02.5. OSL mit Hafeneger
25.-27.5. Brünn mit Futz
02.-03.7. OSL mit Futz
06.-07.8. OSL mit Hafeneger
27.-28.8. Zandvoort mit Dannhoff
10.-11.9. Most mit triple-mmm
8.-11.10. Rijeka mit Dreier


Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Di Jul 26, 2016 12:04 12 
Offline
Chef
Chef
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 18, 2003 18:54 18
Beiträge: 19178
Bilder: 69
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Meine R1: R1M 2016
Extras: KEINE (!) Sturzpads
Wenn ich mich nicht sehr irre ist bei der 32er ein 16er Ritzel serienmäßig vorne drauf.

_________________
Nach dem Treffen ist vor dem Treffen!
Bild
Einfach. Bewusst. Leben.
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Di Jul 26, 2016 12:58 12 
Online
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Do Jan 23, 2014 7:38 07
Beiträge: 1945
Bilder: 66
Wohnort: Neuwied
Meine R1: 12+32
Extras: ;-)
Gemäß Hehl ist 16/41/114 mit einer 525 montiert.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Di Jul 26, 2016 18:52 18 
Offline
Rookie
Rookie
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mai 07, 2012 19:36 19
Beiträge: 22
Meine R1: RN 32
Extras: xx
Ich habe vorne ein 15 Ritzel drauf und hab keine Probleme damit


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Jul 26, 2016 19:45 19 
Offline
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 12, 2005 14:18 14
Beiträge: 9395
Bilder: 0
Wohnort: 67346 Speyer
Meine R1: R1M..2016
Bubblexx hat geschrieben:
Ich habe vorne ein 15 Ritzel drauf und hab keine Probleme damit

Hast Du mit nem Tachokonverter das Signal angepasst, ist das nicht für die Elektronik Relevant :?

_________________
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Di Jul 26, 2016 20:02 20 
Offline
*Fastest Pathfinder*
*Fastest Pathfinder*
Benutzeravatar

Registriert: Sa Feb 08, 2003 10:33 10
Beiträge: 3645
Bilder: 1
Wohnort: Im Spessart
Meine R1: SDR 1290 SE
Extras: Hubraum
Sowas kalibriert sich doch auf dem ersten Meter Schorsch. Kauf halt auch mal was neues :razz:
Und Gyrosensoren bockt das überhaupt nicht.

_________________
KTM Superduke R 1290 SE


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Di Jul 26, 2016 20:09 20 
Offline
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 12, 2005 14:18 14
Beiträge: 9395
Bilder: 0
Wohnort: 67346 Speyer
Meine R1: R1M..2016
Dich sollte man auch mal wieder Kalibrieren :lol: fährst schon zu lange auf Rüttelplatten umher ;-)

_________________
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Di Jul 26, 2016 20:12 20 
Offline
Chef
Chef
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 18, 2003 18:54 18
Beiträge: 19178
Bilder: 69
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Meine R1: R1M 2016
Extras: KEINE (!) Sturzpads
Die RN32 nimmt die Drehzahl der Räder direkt an den Rädern ab. Nicht - wie noch bei der 22er am Getriebeausgang.

Ich kann nur sagen, dass YAMAHA auf der Veranstaltung für die R1M-Käufer von der Benutzung eines kleineren Ritzels vorne dringend abgeraten hat.

_________________
Nach dem Treffen ist vor dem Treffen!
Bild
Einfach. Bewusst. Leben.
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Di Jul 26, 2016 20:29 20 
Offline
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 12, 2005 14:18 14
Beiträge: 9395
Bilder: 0
Wohnort: 67346 Speyer
Meine R1: R1M..2016
Dann wäre das Signal vom Tachogeber am Getriebe nur für Geschwindigkeit und Km-Zähler :?

_________________
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Di Jul 26, 2016 20:50 20 
Offline
*Fastest Pathfinder*
*Fastest Pathfinder*
Benutzeravatar

Registriert: Sa Feb 08, 2003 10:33 10
Beiträge: 3645
Bilder: 1
Wohnort: Im Spessart
Meine R1: SDR 1290 SE
Extras: Hubraum
Hat die sowas überhaupt noch ? Tachogeber am Getriebeausgang ?
Willkommen im 21. Jahrhundert. :lol:

_________________
KTM Superduke R 1290 SE


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Di Jul 26, 2016 21:03 21 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 02, 2010 22:39 22
Beiträge: 4172
Bilder: 13
Wohnort: Schwülper
Meine R1: RN22+MT10
Extras: xx
Schorschemann, diese High-Tech.Hobel machen doch alles allein, der Fahrer muss nur noch tanken, gasgeben und wenn se mal schneller werden event. bremsen. :lol:

Ein 15er Ritzel würde ich wegen den anstehenden Kräften / Verschleiß nicht verbauen.

Da es das aber gibt scheint es zu ja zu funktionieren.

_________________
Lernen durch Schmerzen

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Di Jul 26, 2016 22:49 22 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: So Apr 27, 2008 13:53 13
Beiträge: 2624
Bilder: 4
Wohnort: Berlin
Meine R1: RN 19, BJ: xxxx
Extras: Dat übliche
Durch ein kleineres Ritzel bekommt sie doch noch mehr " Bums", oder?
Ich dachte immer, die R1M hat da von genug. :?:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Mi Jul 27, 2016 7:25 07 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 17, 2004 12:17 12
Beiträge: 3865
Wohnort: Tangerhütte
Meine R1: GSX-R750 K9
SLIDER-S hat geschrieben:
Dann wäre das Signal vom Tachogeber am Getriebe nur für Geschwindigkeit und Km-Zähler :?

Haben doch die allermeisten modernen Motorräder mit ABS nicht mehr. Da wird das Geschwindigkeitssignal/km-Zähler aus dem ABS generiert und wenn es die ganz modernen CanBus Systeme sind ist das Signal auch nicht mehr ohne weiteres zu beeinflussen.

_________________
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Jul 27, 2016 7:52 07 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jul 11, 2014 5:53 05
Beiträge: 419
Bilder: 27
Meine R1: RN 32
Extras: Was nötig ist
Moin Moin,
Also ich fahre 16 / 43, ich wollte vorne auch nicht kleiner gehen, wäre mir zu kritisch.
Ich habe schon Bilder gesehen das die Kette auf der Schwinge geschliffen hatte, wegen eines zu kleinen Ritzels.
Soll bei einen 15er Ritzel nach einigen hundert km vorkommen.

Allerdings ist die original Kette mit ihren 114 gliedern für das 43 Kettenrad recht kurz, zwischen Schraube und Mutter des kettenspanners habe ich nur 3mm.
Ein größeres kettenrad würde mit der original Kette nicht mehr gehen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 54 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], quaktia und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de