R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: Mi Feb 21, 2018 11:51 11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jan 14, 2010 16:39 16 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 17, 2004 12:17 12
Beiträge: 3766
Wohnort: Tangerhütte
Meine R1: GSX-R750 K9
Ich weiß ja nicht was Viper und Sascha für Mopeds fahren aber moderne Mopeds haben einen Mapsensor und natürlich werden diese Werte auch in die Gemischbildung mit einbezogen. Möglich das Yamaha keine modernen Mopeds baut. :)
Die Werte der Lambdasonde sind bei älteren Modellen zu vernachlässigen da die Regelung ohnehin die meiste Zeit abgeschalten ist. Mit steigender EU-Norm wird das aber durchaus so sein das die Regelung länger aktiv ist je nachdem was die Homologationsbestimmungen verlangen. Gemisch nach Homologationsvorschriften ist aber längst nicht gleich zu setzen mit optimalem Gemisch, dann bräuchten keine Tuner ans Moped. Die Mopedhersteller könnten das sicher besser und würden auch ohne Auspuffklappe vernünftige Leistungskurven ohne Leistungs und Drehmomentlöscher hinbekommen aber da ist die Homologation im Wege.
Auf jeden Fall sind Motorradmotoren längst nicht mit soviel Regelelektronik ausgestattet wie Pkw. Die Verwendung eines anderen Auspuff kann (muss aber nicht) dadurch natürlich zu ungünstigen Gemischzusammensetzungen führen die sowohl in den mageren als auch fetten Bereich gehen können. Selten wird dies tatsächlich zu kapitalen Motorschäden oder deutlich erhöhten Verschleiss führen , nur kann man sich darauf natürlich nicht verlassen.
Sicher kann man nur sein wenn man es prüft und gegebenenfalls korrigiert.

Achso, ich geh natürlich davon aus das auch die R1 einen Mapsensor hat zumal der Ramaireffekt dort ja besonders groß ist, kann natürlich auch über das Geschwindigkeitssignal angepasst werden.
Die von Sascha hier genannten Parameter sind aber sicher nicht die einzigen die Einfluss auf die Gemischzusammensetzung haben.

SaschaRN19 hat geschrieben:
dein gemisch wird aleine durch luft temp.,luftdruck und motoranforderung zusammengesetzt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jan 14, 2010 16:44 16 
Offline
*Fastest Pathfinder*
*Fastest Pathfinder*
Benutzeravatar

Registriert: Sa Feb 08, 2003 10:33 10
Beiträge: 3624
Bilder: 1
Wohnort: Im Spessart
Meine R1: SDR 1290 SE
Extras: Hubraum
Ich fahr RN09 und RJ11.

Beide haben im Ansaugtrakt lediglich einen Temperatursensor. Das wars dann auch.

Der Luftdrucksensor sitzt unter dem Sitz im Batteriekasten.

Soviel zu modernen Moppeds :wink:

Möglicherweise wird das Gemisch bei Modellen mit Ram-Air in Abhängikeit vom eingelegten Gang angefettet.

_________________
KTM Superduke R 1290 SE


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jan 14, 2010 16:49 16 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 17, 2004 12:17 12
Beiträge: 3766
Wohnort: Tangerhütte
Meine R1: GSX-R750 K9
ViPER hat geschrieben:
Ich fahr RN09 und RJ11.

Beide haben im Ansaugtrakt lediglich einen Temperatursensor. Das wars dann auch.

Der Luftdrucksensor sitzt unter dem Sitz im Batteriekasten.

Soviel zu modernen Moppeds :wink:



Hat mir ja jetzt keine Ruhe gelassen und sowohl RN09 als auch RN12 haben einen Ansauglufttemperatursensor. Du solltest dich etwas mehr mit deinem Moped beschäftigen :)
Auszug aus dem manual der RN09:
1 Kühlmittel-Temperatursensor
2 Ansaugluft-Temperatursensor
3 Ansaugluft-Drucksensor
4 Neigungssperrschalter
5 Umgebungsdrucksensor
6 ECU
7 Anlassperrrelais

Somit sogar moderner als meine Honda, die verzichtet nämlich auf den Umgebungsdrucksensor was dazu führt das du wenn du ohne Stopp von der Küste in die Alpen fährst ein nicht sauber laufendes Moped hast. Da muss dann erst einmal Zündung aus und wieder an wenn sich der Umgebungsdruck stark ändert.

Edit:

und jetzt auch noch den Schaltplan der RJ11 gefunden und diese hat ebenfalls den Ansaugluftdrucksensor.


Zuletzt geändert von Lutze am Do Jan 14, 2010 16:57 16, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jan 14, 2010 16:57 16 
Offline
*Fastest Pathfinder*
*Fastest Pathfinder*
Benutzeravatar

Registriert: Sa Feb 08, 2003 10:33 10
Beiträge: 3624
Bilder: 1
Wohnort: Im Spessart
Meine R1: SDR 1290 SE
Extras: Hubraum
Ja, hast recht.

Trotzdem ändert sich der ganze Klimpatsch bei Verwendung einer anderen Auspuffanlage.

_________________
KTM Superduke R 1290 SE


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jan 14, 2010 17:03 17 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 17, 2004 12:17 12
Beiträge: 3766
Wohnort: Tangerhütte
Meine R1: GSX-R750 K9
Natürlich ändert sich das wie schon gesagt findet man das nur mittels Messung herraus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Jan 14, 2010 19:11 19 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 23, 2009 20:11 20
Beiträge: 895
Wohnort: Wilhelmshaven
Meine R1: RN19, BJ:2007
und motorschäden sind garnichtmal so häufig. sonst würden die hersteller der teile ja immer sagen das man es nur anbauen kann in verbindung mit abstimmung. sowas habe ich zumindest noch nicht gesehn.

und das die ein mapsensor haben war mir nicht ganz bewusst :oops:

_________________
Flensburg ist wie Payback!!! Ab 18 Punkten gib´s ein Fahrrad!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Jan 16, 2010 11:23 11 
Offline
Angaser
Angaser

Registriert: So Nov 29, 2009 14:51 14
Beiträge: 34
Wohnort: Escheburg
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Hey,also es ist so das du durch die geänderte Auspuffanlage mehr Durchsatz hast.Daher magert dein Gemisch ab,weil dein SG dies nicht erkennt.Das Steuergerät arbeitet bei volllast mit einem abgespeichertem Kennfeld,so das die Lambdasonde nicht mehr arbeitet und erkennen kann ob sich das Gemisch verändert oder nicht.Die anderen Sensoren wie Ansauglufttemperatursensor oder Drucksensor haben bei Volllast entweder keinen Einfluß mehr oder nur zu ca 20 % auf die Gemischbildung(je nach Modell).Das Kennfeld was du bei Volllast hast ist so abgestimmt,das das Gemisch nicht so schnell abmagern kann.Ich denke nicht das du einen Motorschaden bekommen wirst,aber es kann sein das deine Maschine in bestimmten Drehzahlen nicht mehr die Leistung hat die du haben willst.Außerdem würde ich auf Nummer sicher gehen und deine Maschiene auf dem Prüfstand abstimmen lassen.Kostet zwar etwas aber so läuft die Maschine am besten und du wirst mehr Freude dran haben. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Jan 19, 2010 23:31 23 
Offline
Herbrenner
Herbrenner

Registriert: Do Apr 24, 2008 21:07 21
Beiträge: 69
ich konnte leider einige Zeit nicht ins Forum schauen, daher bin ich nun doch etwas überrascht.

Nun sieht es ja doch so aus, als ob das gar nicht so unbedingt nötig wäre, so ein Power Commander. Warum wurde hier sehr schön erklärt, das finde ich toll. Auch toll, dass sich Leute die Arbeit gemacht haben, und wirklich nachgesehen haben was an welchem Motorrad verbaut ist und was nicht.

Ob und wann nun irgendwelche Sensoren berücksichtig werden und wann nicht, das wird hier niemand beantworten können. Ausser man misst während der Fahrt die Signale der Sensoren, doch ich denke das geht zu weit.

Gewissheit wird wohl wirklich nur eine Abgasmessung im Fahrbetrieb bringen, ich erwarte nun aber mehr noch als zu beginn dieses Themas, dass das Gemisch nicht abmagern wird. Messen werde ich es, wie schon erwähnt, sobald es die Temperaturen wieder zulassen.

Schön, dass es hier so sachlich zugeht, eine Weile lange drohte das ein wenig zu kippen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jan 20, 2010 18:20 18 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 23, 2009 20:11 20
Beiträge: 895
Wohnort: Wilhelmshaven
Meine R1: RN19, BJ:2007
das mit dem ausprobiren ist eine gute idee... der PoCo ist nicht zwingend notwendig. ein motorschaden gibt es nur bei 1 von 10000. nur wenn du die leistund die der auspuff bringen könnte haben willst solltest du dies machen lassen.

gruß

_________________
Flensburg ist wie Payback!!! Ab 18 Punkten gib´s ein Fahrrad!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Okt 02, 2010 8:32 08 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*

Registriert: Do Mai 28, 2009 12:54 12
Beiträge: 329
Wohnort: Sprockhövel
tja dann bin ich wohl der 1. von 10000.
poco rein und aufm prüfstand abgestimmt = motorschaden

_________________
www.streetfighters-ruhrgebiet.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr Okt 15, 2010 8:48 08 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 31, 2009 12:14 12
Beiträge: 717
Wohnort: Reichertshofen
Wie wurde denn die Abstimmung auf dem Prüfstand gemacht?
Wurde nur nach Leistung abgestimmt oder nach den Abgasswerten?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Nov 08, 2010 8:50 08 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jul 30, 2008 12:25 12
Beiträge: 498
Wohnort: D-48xxx
Dann waren die AFR Targets wohl zu mager, anders kann ich mir das nicht erklären oder aber der Motor hatte vorher schon einen mechanischen Schaden und hat auf dem Prüfstand den Rest bekommen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Nov 08, 2010 9:40 09 
Online
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Benutzeravatar

Registriert: Di Feb 07, 2006 21:59 21
Beiträge: 15284
Bilder: 18
Wohnort: Gütersloh
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Nachdem bei wolftec schon 2 Motoren gehimmelt wurden,
scheint da ein grundlegend anderes Prob vorzuliegen !!!

Hier http://forum.r1club.com/viewtopic.php?f=29&t=31625&start=15

und hier, so ab Fred 10

http://forum.r1club.com/viewtopic.php?f=29&t=32322

_________________
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2017 genossen

Termine 2018
09.-12.4. Rijeka mit Dreier
25.-27.5. Brünn mit Futz
02.-03.7. OSL mit Futz
06.-07.8. OSL mit Hafeneger
27.-28.8. Zandvoort mit Dannhoff


Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Mo Nov 08, 2010 14:43 14 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 17, 2004 12:17 12
Beiträge: 3766
Wohnort: Tangerhütte
Meine R1: GSX-R750 K9
RRudi hat geschrieben:
Nachdem bei wolftec schon 2 Motoren gehimmelt wurden,
scheint da ein grundlegend anderes Prob vorzuliegen !!!


beim Fahrer :smile: na ich les besser erst mal die links

_________________
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re:
BeitragVerfasst: Sa Mai 06, 2017 21:47 21 
Offline
Frischling
Frischling

Registriert: So Jan 08, 2017 14:31 14
Beiträge: 8
Wohnort: NRW
Meine R1: RN 01, BJ: 1998
Extras: Extras vorh.
isnogud hat geschrieben:
nein ich glaube ihr versteht mich nicht.
Meine Frage: warum sollte durch einen Krümmer und Endtopf das Gemisch sich ändern / abmagern? Ich habe noch keine technische Erklärung dazu!


Also ich bin kein Mechaniker, aber es geht wahrscheinlich um den Rückstau der Abgase, Beispiel: wenn man den DB-eater raus nimmt bringt das nur Sound keine Leistung, eigene Erfahrung!

Technisch erklären kann ich das leider nicht aber im Normalfall sollte man wenn man Änderungen an der Abgasanlage vornimmt oder den Vergasern, oder der Einspritzung empfiehlt sich ein Besuch auf dem Prüfstand und beim vernünftigen Mechaniker grundsätzlich!!

_________________
Burn your Rubber, not your Soul!

Man sollte Spaß am fahren haben und nicht daran andere zu gefährden!
Eine vernünftige Selbsteinschätzung hilft nicht nur einem selber, sondern auch allen anderen!

Have Fun, feel free!!!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de