R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: Do Mai 24, 2018 6:57 06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: RN22 hoher Ölverbrauch
BeitragVerfasst: Mo Mai 15, 2017 12:18 12 
Offline
Chef
Chef
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 18, 2003 18:54 18
Beiträge: 18936
Bilder: 69
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Meine R1: R1M 2016
Extras: KEINE (!) Sturzpads
Hatte die evtl einen frischen Ölwechsel?
Mit Ölfilter?
Wenn das Moped dann nicht angelassen wird, ist der Ölfilter noch leer und das Schauglas zeigt genug an.
Erst wenn der Motor läuft wird der Filter gefüllt und diese Ölmenge (ca 200ml) fehlen dann im Motorgehäuse.
Wäre eine Erklärung - wenn - und nur wenn der Ölfilter gewechselt wurde.

_________________
Die DS-GVO:
Wer Daten oder Beiträge oder Fotos in dieses Forum setzt muss damit rechnen, dass diese von anderen Personen gelesen, verstanden, beantwortet und vielleicht sogar die Fotos angesehen werden!

Der Berg ruft! Wir kommen!
Bild
Einfach. Bewusst. Leben.
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN22 hoher Ölverbrauch
BeitragVerfasst: Mo Mai 15, 2017 12:20 12 
Offline
Herbrenner
Herbrenner

Registriert: So Aug 21, 2016 15:11 15
Beiträge: 67
Meine R1: RN 22, BJ: 2011
Extras: xx
Hi,

ja das ist klar. Haben sie ne Minute laufen lassen und ein bisschen noch nachgefüllt und dann war sie bei Hälfte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN22 hoher Ölverbrauch
BeitragVerfasst: Mo Mai 15, 2017 13:40 13 
Offline
Rat der Grauen
Rat der Grauen
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mär 22, 2013 19:50 19
Beiträge: 3433
Bilder: 11
Wohnort: Karlsruhe/Split
Meine R1: Rn22
Extras: Öhlins umbau
Meine brauch 0 Öl kaufe immer 4 Liter und brauch 3,9 wegen Wechsel mit Filter. Hat jetzt 24 k runter .

_________________
https://youtu.be/KrWfhxFlcPA
My Story about RN01 verkauft 22.04.15

Ride or Die
R1 Rn 22 23tkm Öhlins umbau von
Klaus Thiel KTS


Unterstützt mich auf twitch.tv mit einem Follow
swounzn@twitch.tv beim Streamen
von Bf4 und Pubg mehr auf meiner Steite.
LG
alles kostenfrei





Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN22 hoher Ölverbrauch
BeitragVerfasst: Mo Mai 15, 2017 14:06 14 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 17, 2004 12:17 12
Beiträge: 3821
Wohnort: Tangerhütte
Meine R1: GSX-R750 K9
rn22t0m hat geschrieben:
Motor lief da vllt 1min und 800m gefahren. Zurück in Hof und knapp 200ml eingefüllt, jetzt unter MAX.

Das hört sich für mich ein wenig danach an als hättest du noch etwas warten müssen nach den ersten 800 Metern und dann den Ölstand kontrollieren.
Es dauert ja schon etwas bis das Öl zurückfließt.

_________________
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN22 hoher Ölverbrauch
BeitragVerfasst: Mo Mai 15, 2017 14:23 14 
Offline
Herbrenner
Herbrenner

Registriert: So Aug 21, 2016 15:11 15
Beiträge: 67
Meine R1: RN 22, BJ: 2011
Extras: xx
Lutze hat geschrieben:
rn22t0m hat geschrieben:
Motor lief da vllt 1min und 800m gefahren. Zurück in Hof und knapp 200ml eingefüllt, jetzt unter MAX.

Das hört sich für mich ein wenig danach an als hättest du noch etwas warten müssen nach den ersten 800 Metern und dann den Ölstand kontrollieren.
Es dauert ja schon etwas bis das Öl zurückfließt.


das ist klar. Jetzt stand sie knappe 2 Stunden und es ist jetzt unter Max. Merkwürdig..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN22 hoher Ölverbrauch
BeitragVerfasst: Mo Mai 15, 2017 15:11 15 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Do Jan 23, 2014 7:38 07
Beiträge: 1825
Bilder: 56
Wohnort: Neuwied
Meine R1: 12+32
Extras: ;-)
Im Eingangspost schreibt du du hättest bis MAX aufgefüllt.
Im nächsten Post war dann der Füllstand auf einmal hälftig.
Und im dritten Post dann wieder unter MAX.

Also ich würde sagen du hast bei der zweiten Muessung einfach das Moped nicht gerade gehalten. Oder die thermische Dehnung des Öls nicht bedacht.
Alles gut also. Wo soll auch in so kurzer Zeit das ganze Öl hin.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN22 hoher Ölverbrauch
BeitragVerfasst: Mo Mai 15, 2017 16:52 16 
Offline
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Benutzeravatar

Registriert: Sa Sep 20, 2014 12:20 12
Beiträge: 4249
Bilder: 47
Wohnort: Chemnitz
Meine R1: RN 32
Extras: Wieder wenig......
Da schließe ich mich an.

Am besten Du machst das ganze Prozedere noch mal in Ruhe mit einem Kumpel , also den Stand kontrollieren meine ich. ;-)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN22 hoher Ölverbrauch
BeitragVerfasst: Mo Mai 15, 2017 20:20 20 
Offline
Herbrenner
Herbrenner

Registriert: So Aug 21, 2016 15:11 15
Beiträge: 67
Meine R1: RN 22, BJ: 2011
Extras: xx
Also Ende vom Lied ist. Jetzt ist unter Max. Kontrolle mach ich immer auf Montage Ständer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN22 hoher Ölverbrauch
BeitragVerfasst: Mo Mai 15, 2017 20:37 20 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Mi Nov 17, 2004 12:17 12
Beiträge: 3821
Wohnort: Tangerhütte
Meine R1: GSX-R750 K9
Auf dem Montageständer steht das Motorrad meist nicht gerade und ja der kleine Unterschied macht ne Menge aus. Wenn nur hinten hochgebockt ist das mitunter sehr viel. Wenn auch vorne dann nicht mehr ganz so extrem der Unterschied.

_________________
Erfahrung ist eine gute Sache. Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN22 hoher Ölverbrauch
BeitragVerfasst: Di Mai 16, 2017 11:19 11 
Offline
Herbrenner
Herbrenner

Registriert: So Aug 21, 2016 15:11 15
Beiträge: 67
Meine R1: RN 22, BJ: 2011
Extras: xx
Hab sie komplett vorne und hinten aufgebockt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN22 hoher Ölverbrauch
BeitragVerfasst: Di Mai 16, 2017 17:16 17 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Do Mär 28, 2013 19:55 19
Beiträge: 2456
Bilder: 70
Wohnort: Puerto Vallarta
Meine R1: BMW R1200GS
Extras: Ja
Beide Räder auf den Boden und gerade halten. Ich habe immer ein wenig balanciert. Da wo das Mopped weder zu einer Seite, noch zur anderen kippt, ist sie gerade. Mit Montageständer ist das nichts. Und wenn beide Räder auf dem Boden sind, dann auch das Vorderrad gerade nach vorne ausrichten. Mit Lenkradschloss mal eben gerade halten, macht auch einen Unterschied.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN22 hoher Ölverbrauch
BeitragVerfasst: Di Mai 16, 2017 20:39 20 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jan 02, 2010 22:39 22
Beiträge: 4103
Bilder: 13
Wohnort: Schwülper
Meine R1: RN22+MT10
Extras: xx
1. Ölstandkontrolle wie von den Vorrednern / nach BA durchführen
2. Aufgebockt heißt nicht unbedingt gerade / waagerecht
3. Yamaha-Ölstandsensor ist sehr empfindlich
4. Korrekt befüllen und beobachten
5. Die schwarzen Punkte / Verschmutzungen am Nummenrschild kommen vom Kondenzwasser und Ruß aus dem Auspuff

Qualmt das Moped nach dem Anlassen blau ?
Weißer Qualm nach dem Starten bei kalter Luft ist normal, ist wie beim Pkw Wasserdampf. ;-)

_________________
Lernen durch Schmerzen

Umweltverpester und Krachmacher bringen Lebensfreude

Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de