R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: So Feb 18, 2018 21:17 21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr Sep 10, 2010 20:25 20 
Offline
Angaser
Angaser
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 07, 2010 20:14 20
Beiträge: 34
Wohnort: bei Mainz
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Hallo,

bin ja recht neu hier und hab gleich mal ne Frage. Gesucht hab ich schon aber irgendwie nichts
gefundenm, was mir das Problem lösen würde. :sad:

Bin heute ein paar mal gefahren - immer kürzere Strecken. Mal zur Tanke, dann zum Reifenhändler und dann
wieder nach Hause. Jedesmal, wenn die Kiste aus war und ich sie wieder gestartet hatte, war die Anzeige auf Trip1 gesprungen und dieser hat auch die Tageskilometer nicht gezählt, sondern stand wieder auf 0. Genauso Trip 2.
:???: :???: :???:

Und eine Uhr sollte das Display doch eigentlich auch haben - oder? :nixweiss:

Bitte nicht kaputtlachen =)) über meine Fragen. Bin hat absolut neu im Club der R1-Besitzer :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr Sep 10, 2010 20:27 20 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Do Mai 13, 2010 20:58 20
Beiträge: 558
Wohnort: Saarland(Nk)
Meine R1: RN19
Extras: xx
Vielleicht die Batterie :worried:

_________________
Keine Angst, Ich will doch nur Spielen !!

Die Linke zum Gruß

R1_Dirk46


RN19


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr Sep 10, 2010 20:32 20 
Offline
-Member gelöscht-

Registriert: Mi Jun 16, 2010 19:02 19
Beiträge: 7512
R1_Dirk46 hat geschrieben:
Vielleicht die Batterie :worried:

Wär ie batterie so leer, dass sich der Speicher resettet dann würde sie schon lange nicht mehr anspringen.

_________________
Paranoider User der seine eigenen Beiträge missbrauchen könnte :lol:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr Sep 10, 2010 20:37 20 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Do Mai 13, 2010 20:58 20
Beiträge: 558
Wohnort: Saarland(Nk)
Meine R1: RN19
Extras: xx
hhhhmmmmmmm hat geschrieben:
R1_Dirk46 hat geschrieben:
Vielleicht die Batterie :worried:

Wär ie batterie so leer, dass sich der Speicher resettet dann würde sie schon lange nicht mehr anspringen.

Das stimmt nicht :!
Bei mir war das gleiche,angesprungen ist sie,Zündung aus-Zündung an -trip 0,
neue Batterie -Fehler weg :emo:
So war es mal bei mir.

_________________
Keine Angst, Ich will doch nur Spielen !!

Die Linke zum Gruß

R1_Dirk46


RN19


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr Sep 10, 2010 21:09 21 
Offline
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Benutzeravatar

Registriert: Mo Sep 12, 2005 14:18 14
Beiträge: 9178
Bilder: 0
Wohnort: 67346 Speyer
Meine R1: R1M..2016
@ Bacardi

Das ist Definitiv kurzzeitige Unterspannung der Batterie während dem
Startvorgang, dadurch geht Trip 1u,2 auf 0 ;-)
Batterie mal mit geeignetem Ladegerät Laden (Ladegerätkapazität beachten)
Ne Uhr hat das Instrument auch wird mit den tasten am tacho aufgerufen ;-)
Wenn Du keine Bedienungsanleitung für die R1 hast, die kannste von der
YAMAHA HP runterladen ;-)


Gruß Schorsch 8) 8) 8)

_________________
Immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Fr Sep 10, 2010 21:36 21 
Offline
Angaser
Angaser
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 07, 2010 20:14 20
Beiträge: 34
Wohnort: bei Mainz
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Danke für die Antworten.
Werde ich dann mal prüfen und berichten.

Hab eben das Handbuch in die Hand genommen und gelesen, dass man zum aktivieren der Uhr
mind. ne Sekunde auf den "Select"-Button drücken muss ;-) Sollte also auch klappen dann.
Hab bisher immer nur kurz drauf gedrückt und so zwischen Trip 1, Trip 2 und
Kilometergesamtlaufleisung hin und her geschaltet

Danke


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Sep 11, 2010 7:49 07 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: So Jun 21, 2009 12:32 12
Beiträge: 851
Wohnort: Bayern
und wenns das nicht ist, bei mir wars bei der blade eine sicherung.
die war für die blinker, die uhr und die km zähler zuständig.
hatte da einen kurzen drauf und dadurch keine blinker, keine uhr und keinen tageskilometerzähler.
vielleicht ist bei dir das selbe.
weis ja nicht wie die RN04 gestrickt ist.
MfG
Jürgen :smile:

_________________
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Sep 14, 2010 14:16 14 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Fr Sep 18, 2009 11:54 11
Beiträge: 290
Wohnort: Bad Neuenahr
Bacardi-R1 hat geschrieben:
Hab eben das Handbuch in die Hand genommen und gelesen, dass man zum aktivieren der Uhr
mind. ne Sekunde auf den "Select"-Button drücken muss


Was? Wie geil, mein Moped hat ne Uhr? Krasse Sache...!! :???: :rock:

_________________
written by

Jensi aka "Schrotti"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Sep 15, 2010 20:46 20 
Offline
Angaser
Angaser
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 07, 2010 20:14 20
Beiträge: 34
Wohnort: bei Mainz
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Also mal ein Zwischenstand:

1. Sicherungen sind alle ok
2. Kontakte sind auch alle ok
3. Lima / Limaregler sind auch ok - Spannung gemessen

Bleibt also eigentlich/hoffentlich nur die Batterie. Hab leider kein Batteriemessgerät.
Werde morgen mal zum großen "P" und der kann das nachmessen. Hoffe, er verarscht mich dann
nicht, nur weil er ne teure neue Gelbatterie über die Theke gehen lassen will.

Werde berichten
Gruß
Bacardi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Sep 15, 2010 21:47 21 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 19, 2008 13:42 13
Beiträge: 1247
Wohnort: Ratingen
Meine R1: RN 09, BJ: 2002
Bacardi-R1 hat geschrieben:
Hab eben das Handbuch in die Hand genommen und gelesen, dass man zum aktivieren der Uhr
mind. ne Sekunde auf den "Select"-Button drücken muss ;-) Sollte also auch klappen dann.
Hab bisher immer nur kurz drauf gedrückt und so zwischen Trip 1, Trip 2 und
Kilometergesamtlaufleisung hin und her geschaltet


Mach dir nix draus, ich habe das auch erst durch Zufall nach fast 2 Jahren heraus gefunden :-D ;-)

_________________
Das Leben ist kein Ponyhof, ger1tten wird trotzdem!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr Sep 17, 2010 21:04 21 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*

Registriert: Do Jun 10, 2010 12:23 12
Beiträge: 462
Wohnort: Dresden
Meine R1: RN 01, BJ: 1998
Zitat:
Was? Wie geil, mein Moped hat ne Uhr? Krasse Sache...!!


genauso hab ich letztens auch in mein whb geschaut :D
hatte bis dahin nie die große klammer unter "select" und "reset" gesehen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So Sep 19, 2010 20:02 20 
Offline
Angaser
Angaser
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 07, 2010 20:14 20
Beiträge: 34
Wohnort: bei Mainz
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
So ,

ich hab jetzt meine Batterie prüfen lassen und siehe da - die ist wohl echt am A...

Ich hab jetzt ne neue bestellt weil bei den drei großen war mir das echt zu teuter.
Ich hoffe, dass mein Problem dann behoben ist.

Bin heute das erste mal mit neuen Reifen richtig gefahren - ca 200 km durch Ahrtal.
Bekomm das :D :D :D nicht mehr ausm Gesicht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Sep 20, 2010 11:18 11 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Fr Sep 18, 2009 11:54 11
Beiträge: 290
Wohnort: Bad Neuenahr
Bacardi-R1 hat geschrieben:
So ,

Bin heute das erste mal mit neuen Reifen richtig gefahren - ca 200 km durch Ahrtal.
Bekomm das :D :D :D nicht mehr ausm Gesicht.



Hey, da bin ich meist auch immer unterwegs :smile:
Vielleicht sieht man sich ja mal :hai:

_________________
written by

Jensi aka "Schrotti"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa Sep 25, 2010 14:25 14 
Offline
Angaser
Angaser
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 07, 2010 20:14 20
Beiträge: 34
Wohnort: bei Mainz
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
So,

hab nun eine neue Batterie eingebaut - Spannungen gemessen - alles ok.
Aber die Tageskilometer bzw. die Uhr stehen trotzdem bei jeder neuen Zündung wieder
auf 0 bzw. die Uhr auf 1 Uhr :worried: :worried: :worried:

Ich hab alle Stecker soweit geprüft - hatte sogar den Tacho einmal komplett "zerlegt" um zu
gucken ob irgendwelche Lötstellen etc. verschmort wären oder so. Keine Ahnung, wahrscheinlich
war das völlig unnötig aber bin nunmal kein Techniker bzw. Elektriker.

Weiss nicht merh, was ich noch prüfen kann - wird wohl darauf hinaus laufen, dass ich mal
zu Yamaha muss. Da werd ich nur gleich wieder ne Stange Geld los sein :sad:

Oder hat noch einer ne Idee? :? :? :?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr Okt 08, 2010 12:23 12 
Offline
Angaser
Angaser
Benutzeravatar

Registriert: Di Sep 07, 2010 20:14 20
Beiträge: 34
Wohnort: bei Mainz
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Hat keiner mehr ne Idee für mich?

Wenn ich mir jetzt bei ebay nen Kabelbaum ersteiger, hat der Tacho dann nen anderen Kilometerstand?
Oder sitzt der Speicher im Tacho selbst?

Bin echt am verzweifeln - hab irgendwie kein Bock hunderte von € beim Händler zu lassen wegen ner
Fehlerdiagnose :sad:

HELP


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de