R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: Do Mai 24, 2018 20:37 20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: RN22 vs RN32
BeitragVerfasst: So Apr 23, 2017 10:47 10 
Offline
Herbrenner
Herbrenner

Registriert: Do Apr 28, 2011 13:43 13
Beiträge: 86
Meine R1: RN 22, BJ: 2012
Extras: xx
Hallo zusammen, meine Frage richtet sich an Umsteiger. Hatte 2 mal eine RN22 und bin dann auf eine S1000RR umgestiegen. Nun reizt mich die RN32 aber doch. Nun würden mich 2 Punkte interessieren, die mich an der 22er genervt haben. Zum einen der abnormal hohe Sprit Verbrauch und der Verschleiß am Vorderreifen. Bei der BMW hatte ich bei gleicher Fahrweise 2-3 Ltr weniger Verbrauch als bei der Yamaha. Wie verhält sich das jetzt mit der RN32. Hat man das hier in den Griff bekommen? Wie gesagt interessieren mich die Erfahrungen derer, die von dem einen auf das andere Modell gewechselt sind. Floskeln ala "das hängt von der Fahrweise ab..." bringen an dieser Stelle nichts. Auch macht Sprüche wie "Spaß kostet" keinen Sinn. Es geht nicht um die Spritkosten ansich, sondern vielmehr um die Tatsache, dass es nervig ist ständig auf der Suche nach der nächstgelegenen Tankstelle zu sein. Auch der Reifen Verschleiß war für mich immer ein Thema. Mit der BMW und früher auch bei einer GSXR 1000K5 habe ich pro 2 Hinterreifen immer einen Vorderreifen gebraucht. Bei der RN22 war der Vorderreifen meist kurz nach dem Hinterreifen hinüber. Auch hierbei gilt wieder, dass es weniger um die laufenden Kosten, sondern eher ums Praktische geht. Auch wenn ich nur von 2 Fragen sprach, fällt mir doch noch was ein. Das Thema Batterie wurde ja schon hinreichend behandelt. Kann mir jmd sagen, ob in die RN32 eine Aliant X3 rein passt? Rein von der Höhe weicht diese von der Oroginalbatterie ab aber vielleicht passt sie ja doch weil genug platz ist? Ich danke für eure Antworten. Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN22 vs RN32
BeitragVerfasst: So Apr 23, 2017 10:59 10 
Offline
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Benutzeravatar

Registriert: Sa Sep 20, 2014 12:20 12
Beiträge: 4250
Bilder: 47
Wohnort: Chemnitz
Meine R1: RN 32
Extras: Wieder wenig......
Zum Thema Benzin:


Die 32er genehmigt sich definitiv noch mehr als die 22er!

Das steht fest.......

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN22 vs RN32
BeitragVerfasst: So Apr 23, 2017 11:02 11 
Offline
Chef
Chef
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 18, 2003 18:54 18
Beiträge: 18937
Bilder: 69
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Meine R1: R1M 2016
Extras: KEINE (!) Sturzpads
Spritverbrauch vonRN22 auf RN32 ist nicht weniger geworden.
Reifenverschleiß vorne eher auch nicht.
Zu der Batterie kann ich nichts sagen, glaube aber dass eine größere Batterie nicht rein passt,

_________________
Die DS-GVO:
Wer Daten oder Beiträge oder Fotos in dieses Forum setzt muss damit rechnen, dass diese von anderen Personen gelesen, verstanden, beantwortet und vielleicht sogar die Fotos angesehen werden!

Der Berg ruft! Wir kommen!
Bild
Einfach. Bewusst. Leben.
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN22 vs RN32
BeitragVerfasst: So Apr 23, 2017 11:08 11 
Offline
Herbrenner
Herbrenner

Registriert: Do Apr 28, 2011 13:43 13
Beiträge: 86
Meine R1: RN 22, BJ: 2012
Extras: xx
Auch wenn diese Erkenntnis jetzt schmerzt, aber dann bleib ich lieber bei der BMW. So toll ich die R1 auch finde. Ich danke für die schnellen und zielgerichteten Antworten. Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN22 vs RN32
BeitragVerfasst: So Apr 23, 2017 11:19 11 
Offline
Chef
Chef
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 18, 2003 18:54 18
Beiträge: 18937
Bilder: 69
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Meine R1: R1M 2016
Extras: KEINE (!) Sturzpads
trotzdem ist die RN32 das bessere Motorrad.
Weil einfacher und mit viel weniger Anstrengung zu fahren.
Mach mal eine Probefahrt.

_________________
Die DS-GVO:
Wer Daten oder Beiträge oder Fotos in dieses Forum setzt muss damit rechnen, dass diese von anderen Personen gelesen, verstanden, beantwortet und vielleicht sogar die Fotos angesehen werden!

Der Berg ruft! Wir kommen!
Bild
Einfach. Bewusst. Leben.
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN22 vs RN32
BeitragVerfasst: So Apr 23, 2017 11:47 11 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Mo Okt 06, 2003 20:56 20
Beiträge: 732
Wohnort: Landkreis Lüneburg
Meine R1: RN xx, BJ: xxxx
Extras: xx
MDerR1 hat geschrieben:
Auch wenn diese Erkenntnis jetzt schmerzt, aber dann bleib ich lieber bei der BMW. So toll ich die R1 auch finde. Ich danke für die schnellen und zielgerichteten Antworten. Grüße


....das wirst du nicht :D

Habe genau den gleichen Weg hinter mir, 2x RN22 danach 2014er S1000RR und nun seit 2000km die RN32 !

Was mich zum Umstieg bewegt hat war der Kostenfaktor an der S1000RR. Ist ein geiles Motorrad, aber die Standfestigkeit ist nicht unbedingt das Aushängeschild....und wenn ich mir vorstelle das ich irgendwann einen Motor oder Getriebeschaden selbst bezahlen muss, nein Danke.
Die R1 ist ein geniales Motorrad geworden und ( aus meiner Sicht ) überhaupt nicht mehr mit der 22er zu vergleichen. Der Schaltassistent ist im Gegensatz zur S1000RR der Hammer ( da ist der Gang auch drin nach dem schalten ) ;-) .

Ich denke du wirst irgendwann doch tauschen :D
Gruß
Meik

_________________
[color=#0000BF]
Termine 2018:

21. + 22.4.2018 Oschersleben mit Hafeneger
07. + 08.7.2018 Oschersleben mit Hafeneger
06. + 07.8.2018 Oschersleben mit Hafeneger
21. - 23.9.2018 Brünn mit Hafeneger

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN22 vs RN32
BeitragVerfasst: So Apr 23, 2017 11:48 11 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Do Jan 23, 2014 7:38 07
Beiträge: 1826
Bilder: 56
Wohnort: Neuwied
Meine R1: 12+32
Extras: ;-)
Ich bin zuletzt von der S1000R auf die 32 umgestiegen.
Beide brauchen bei meiner Fahrweise gleich viel Sprit.
Und bei beiden wechsle ich die Räder immer Satzweise. Das hab ich in diesem Jahrtausend auch mit allen anderen Motorrädern noch nie anders gemacht.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN22 vs RN32
BeitragVerfasst: So Apr 23, 2017 12:21 12 
Offline
Herbrenner
Herbrenner

Registriert: Do Apr 28, 2011 13:43 13
Beiträge: 86
Meine R1: RN 22, BJ: 2012
Extras: xx
@klem7 das mit der Standfestigkeit geht mir auch durch den Kopf. Nur gibt es ja noch keinen belastbaren Langzeittest von der Yamaha-zumindest habe ich keinen finden können. Bisher hab ich mich, magels passendem Wetter-nur testweise drauf gesetzt. Gefahren bin ich die Yamaha noch nicht. Sonst würden all meine vernunftbegabten Überlegungen sowieso gleich wieder in den Hintergrund treten... Und ich würde dumme Dinge tun ;-) na mal gucken was hier noch an Kommentaren kommt. Inseriert ist die BMW in jedem Fall. Mal gucken, ob ich es übers Herz bringe. Bis dahin könnt ihr hier gern noch eure Erfahrungen und Meinungen posten. Dafür danke ich vorab... Grüße


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de