R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: Di Mai 22, 2018 16:47 16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: RN09 vs. RN12
BeitragVerfasst: Sa Jan 11, 2014 13:34 13 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Benutzeravatar

Registriert: So Mai 02, 2004 15:00 15
Beiträge: 115
Wohnort: Remscheid
Kurz zum Heck der RN09 und zum Wiederverkauf:
Ich hatte die KZ Beleuchtung in die HUV integriert, einen schlanken KZ Halter und das Kennzeichen direkt bündig unter der HUV. Dann noch einen schlanken Pott drauf (MIVV GP) und das sah wirklich gut aus.
Die Underseat Sache fand ich damals auch schön als sie rauskam, aber mittlerweile hat das (für mich) den Reiz verloren da es bei den Supersportlern fast alle gemacht haben.
Ist aber wie alles Geschmacksache.

Zum Verkauf:
Habe letztes Jahr im April / Mai meine RN09 angeboten. War frisch getüvt, alle Flüssigkeiten und Reifen neu, Top Zustand, sehr gepflegt.
Hatte ein paar Anfragen und Angebote die mir zu niedrig waren. Angeboten habe ich sie für 5900,- VB.
Die hatte aber auch nur 6.000 KM runter.
War allen die angefragt haben aber zu teuer.
Mein Yamaha Händler hätte sie für max 4000,- in Zahlung genommen, wenn er generell zu diesem Zeitpunkt Maschinen in Zahlung genommen hätte, was er aber nicht tat da er die Bude voll stehen hatte.
Da ich eh keine neue Yamaha holen wollte hatte ich ihn aber auch nur um eine grobe Preisabschätzung gebeten.

Mein KTM Händler hat sie dann vermittelt an einen Händler der nur Gebrauchte verkauft hier in der Gegend. Der hat sie ungesehen nach Beschreibung und ein paar Fotos für 5000,- genommen. Der KTM Händler hat da nix weiter dran verdient. Die ging also 1:1 direkt durch.
Der Gebrauchthändler hatte sie dann einige Wochen im Internet auf seiner Homepage für 5900,- bis sie wohl weg war.

Ich muss dazu sagen, dass ich die RN09 nur ca. 2 Wochen hier im Forum und bei autoscout drin stehen hatte bevor sie für die 5000,- weg ging.

Sicher auch ne Portion Glück, aber für weniger hätte ich sie auch problemlos privat wegbekommen.

HTH


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN09 vs. RN12
BeitragVerfasst: Sa Jan 11, 2014 13:54 13 
Offline
Angaser
Angaser

Registriert: Di Jan 07, 2014 4:41 04
Beiträge: 36
Meine R1: RN 12, BJ: 2005
Extras: Lady Chaos
Danke dir für die Info.
Dann habe ich mir wirklich umsonst Gedanken gemacht.
Falls alle Stricke reißen, gibt es ja auch immer noch, wie du es ja auch geschrieben hast, die Inzahlungnahme.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: RN09 vs. RN12
BeitragVerfasst: Sa Jan 11, 2014 14:02 14 
Offline
Angaser
Angaser
Benutzeravatar

Registriert: Sa Mär 19, 2005 15:31 15
Beiträge: 38
ich persönlich habe mich für die RN09 entschieden, da die Vorteile für die Landstraße überwiegen.
meine RN09 war z.B. schon mehrmals in italien, südfrankreich und spanien

Was nicht heißt, dass sie sich nicht auch auf der renne bewegen ließe. :rock:

_________________
Greetings Petersen

----------------------
live slow - drive fast


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de