R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: Mo Aug 20, 2018 4:26 04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kawasaki Z800
BeitragVerfasst: So Sep 08, 2013 20:56 20 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Do Mär 28, 2013 19:55 19
Beiträge: 2456
Bilder: 70
Wohnort: Puerto Vallarta
Meine R1: BMW R1200GS
Extras: Ja
Gestern bin ich die Z800 vom Freund gefahren.

Nach jahrelangem Sportlerfahrens, dauerte es ein paar Meter, bis ich mich an die aufrechte Haltung gewohnt hatte. Anschliessend fuhr ich eine gute Weile im Blindflug, während ich zwischen der umfangreichen Info des Tachos die Ganganzeige suchte. Schliesslich habe selbst ich erkannt: es gibt an der Z800 keine Ganganzeige. Ok, ich bin nicht der Hellste. Na und?

Der breite Lenker und der kurze Radstand machen Richtungswechsel super schnell, sofern man mit Vertrauen und Bestimmung einlenkt. Man hat so ein wenig das Gefühl direkt über dem Vorderrad zu sitzen. Die Z800 ist eine authentische Streetfighter. Wobei ich vielleicht eine eigene Unterkategorie eröffnen würde: die Seatfighter. Der Fahrersitz fühlt sich stark nach vorne geneigt an und ist sehr kurz. Ich kam ständig gegen den Tank und jedesmal, wenn ich versuchte, zu korrigieren, stiess ich gegen den Soziussitz. Ich kämpfte also eher gegen den Sitz als gegen die Strasse: Seatfighter eben.

Wenn man mit der Z800 schnell unterwegs sein will, muss man nicht verrückt sein, aber es hilft ungemein. Bei 195 km/ h hatte ich das Gefühl, dass der grüne Hulk in Person mir den Helm gegen das Gesicht presst. So eine Naked ist eben nur was für harte Männer. Oder eben Verrückte, jedenfalls wenn man schnell unterwegs sein will.

Das sanfte Fahrwerk ist im Normalbetrieb ein Genuss. Fährt man jedoch schnell durch die Kurve, fängt das Heck ein wenig an zu schaukeln. Kein grosses Problem. Ausserdem ist das Fahrwerk komplett einstellbar.

Alles in Allem liest sich mein Eindruck negativ? Keineswegs. Die oben genannten Punkte verbuche ich unter Charakter. Die Z800 ist für mich ein spassiges Schmuckstück. Motorradfahrer im Allgemeinen legen auf Komfort nicht viel Wert und Gebücktfahrer eh noch weniger. Spass macht die Mühle und darauf kommt's doch an. Oder?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de