R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: Do Mai 24, 2018 11:04 11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di Mai 29, 2012 19:23 19 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mai 22, 2009 2:47 02
Beiträge: 2045
Da würd ich gucken, ich denke, da dieses Jahr ja nur die TC kam, dass 2013 n neues Modell kommt.

Ist ja auch Intermot Ende des Jahres.

Man munkelt... ;)

_________________
Von Glas zu Glas wird Sie immer schööööner
Von Glas zu Glas sieht Sie immer besser aus...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Mai 29, 2012 20:55 20 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Benutzeravatar

Registriert: So Okt 30, 2011 11:14 11
Beiträge: 146
Wohnort: Bernem
Meine R1: RN 12
ach nee, neu kommt nicht in frage! vorallem nicht da ich nur rennstrecke fahre... da is mir der finanzielle aufwand einfach zu groß! vorallem muss man ja noch bissl racing gedöns kaufen... dann lieber ne gute fertige gebrauchte aus 2010 oder so...

mal schauen...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Mai 29, 2012 21:06 21 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mär 10, 2003 23:32 23
Beiträge: 1656
Bilder: 1
ja ist gehen dann wieder die Gerüchte um.. :puke:

_________________
Kein ABS-Kein Airbag-Keine Angst


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Mai 29, 2012 21:53 21 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mai 22, 2009 2:47 02
Beiträge: 2045
Gerüchte gibt es jedes Jahr ;)

_________________
Von Glas zu Glas wird Sie immer schööööner
Von Glas zu Glas sieht Sie immer besser aus...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Mai 31, 2012 17:03 17 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 04, 2007 19:55 19
Beiträge: 1261
Wohnort: Bad Salzuflen
yamaha muss was neues brimgen.. Da reicht eine tc nicht aus... Ist ein bisschen mager. Ich würde mich freuen über was komplett neues


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Mai 31, 2012 19:34 19 
Offline
*Rat der 17*
*Rat der 17*
Benutzeravatar

Registriert: Di Feb 11, 2003 8:50 08
Beiträge: 6769
Wohnort: Erding
Meine R1: keine mehr
Extras: GT3
Also ich glaube nicht, dass es sich Yamaha trauen wird die RN22 das 5. Jahr in Folge zu bringen.

Die MÜSSEN einen neuen Brenner bringen, ansonsten schwimmen Ihnen alle Felle davon.

_________________
eR1ch#17
RN19 - Wer rechts dreht, wird Sturm ernten !!!
Bild
GT3 - Wer ihn tritt, bekommts auf die Ohren


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Mai 31, 2012 19:45 19 
Offline
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Benutzeravatar

Registriert: Mi Aug 04, 2010 17:38 17
Beiträge: 156
Wohnort: Ludwigshafen
Meine R1: Aprilia RSV4 APRC
Extras: xx
Yamaha baute bisher immer schöne YZF R Motorräder, aber die RN22 sieht pummelig und hässlich aus.
Ich finde die Scheinwerfer müssen wieder schön werden und der Serientopf muss nach unten wandern...
Ansonsten vllt. ein bisschen Diät, dann ist gut!
Der Markt verlangt ja nach mehr Leistung und ABS, wobei ich finde, das dass ABS alleine auch reichen würde!

_________________
Yamaha R6 RJ05 (2003-2010)
Yamaha R1 RN19 (2010-2014)
Aprilia RSV4 APRC (2014- :-) )


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Mai 31, 2012 19:48 19 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mai 22, 2009 2:47 02
Beiträge: 2045
Es geht ja nicht nur um die R.
XJ6, FZ1, TDM... Es gehören viele Modelle überarbeitet. Auch eine FJR!

Klar war die Fukushima-Katastrophe nicht gerade ein Beschleuniger dafür, aber langsam sollte es nach vorn gehen...

Ich hoffe, wie gesagt, Ende des Jahres ist Intermot, ich gehe stark davon aus, dass ein wenig was Neues dort stehen wird ;)

_________________
Von Glas zu Glas wird Sie immer schööööner
Von Glas zu Glas sieht Sie immer besser aus...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Mai 31, 2012 19:55 19 
Offline
Ratstitel-Anwärter
Ratstitel-Anwärter
Benutzeravatar

Registriert: Mi Aug 04, 2010 17:38 17
Beiträge: 156
Wohnort: Ludwigshafen
Meine R1: Aprilia RSV4 APRC
Extras: xx
ja das stimmt.
Ich denk auch das zb. eine FZ1 mit dem aktuellen R1 Motor sicher auch sehr geil wäre! Natürlich nicht ganz so spitz in der Leistung!

_________________
Yamaha R6 RJ05 (2003-2010)
Yamaha R1 RN19 (2010-2014)
Aprilia RSV4 APRC (2014- :-) )


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Mai 31, 2012 20:14 20 
Offline
-Member gelöscht-

Registriert: Mi Jun 16, 2010 19:02 19
Beiträge: 7512
Ich habs am Treffen schon gesagt:

Design Rj15 und ne Motorenpalette von 600ccm, 750ccm und 1000ccm 8)

_________________
Paranoider User der seine eigenen Beiträge missbrauchen könnte :lol:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Mai 31, 2012 20:50 20 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mai 22, 2009 2:47 02
Beiträge: 2045
Ich habe im Netz mal ne RN22 komplett umgebaut gesehen... Mit Superbike-Lenker, Verkleidung abgeschnitten und neu laminiert, sodass sie ne etwas andere Form ergibt...

Die sah eigentlich echt gut aus. So ne FZ1 wäre nett...

Hab grad ne halbe Std gegoogelt, finde die nicht mehr :(

_________________
Von Glas zu Glas wird Sie immer schööööner
Von Glas zu Glas sieht Sie immer besser aus...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Mai 31, 2012 21:01 21 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Do Okt 04, 2007 19:55 19
Beiträge: 1261
Wohnort: Bad Salzuflen
designtechnisch sollten die sich etwas von den italienern abgucken.. Nen kleines heck z.b. Wie bei der rsv4 oder der panigale... Brembos wären auch nett und weniger kilos.. Halt einfach nachziehen..


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do Mai 31, 2012 21:39 21 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*

Registriert: Di Mai 19, 2009 2:15 02
Beiträge: 1388
Meine R1: exRN 22, BJ:'09
Raffel, leg endlich Mal ne neue CD ein. Deine "die Italiener machen alles besser" Scheibe ist echt über.

Wenn ich ne Italienerin haben wollte, würde ich eine fahren. (Warum fährst Du eigentlich keine?) Aber wegen irgendwas hab ich mich ja doch für die RN22 entschieden. Tja, der Motor entschuldigt halt für alles. :D Das Design finde ich immer noch Hammer und die sanfte Renovierung der Vekleidung und die schwarzen Anbauteile waren IMHO genau das richtige. Das lässt sie deutlich frischer erscheinen. Bei den Assistenzsystemen hätte ich für ein Straßenmotorrad ein ABS sinnvoller gefunden als eine Traktionskontrolle. Aber den entscheidensten Fehler den Yamaha meiner Meinung nach gemacht hat, war die Beibehaltung der Typenbezeichnung ... das Kind hätte nicht mehr RN22 heißen dürfen. Genau wie an der RP13 seit 6 Jahren rumgebastelt und verbessert wird, aber immer noch die gleiche Versionsnummer trägt. Das widerspricht ja voll der Käufer-Eitelkeit.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr Jun 01, 2012 4:22 04 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mär 10, 2003 23:32 23
Beiträge: 1656
Bilder: 1
Bei Yamaha ist das ganze Programm,überteuert und ihn die Jahre gekommen.
Siehe XT 660- FJ-R-R 1-R 6-XJR 1300-FZ 1-TDM 900-MT o1-dagegen sind die FZ 8 und Xj 6 mit ihre 2 Jahre richtigen
Neuheiten.
Der Hammer ist ja,das z,b eine XJ R 1300 bei der Markt einführung ca 9.000 Gekostet hat,und jetzt mit ein paar kleinen veränderungen (Einspritzanlage) knappe 12.000 kostet.
Das die kosten auf ein Bike das seit 95 von Prinzip her unverändert so Gebaut wird und dann die Kosten anderer Modelle tragen muß ist nicht richtig.
Und wie gesagt das ist nicht nur mit der XJR so,aber trotzdem außer frage das sie trotzdem ein tolles Motorrad ist.
Aber es gibt aktuellere Bikes,die genauso viel kosten oder weniger ihn der klasse.
Aber wir kommen vom Thema ab,und an jedem Gerücht ist was wahres dran.
Aber des einen freud des anderern leid,durch diese Politik bleiben die Modelle Wertstabil aber wenn dann jetzt neue Modelle kommen werden die Preise dann zusammen brechen.

_________________
Kein ABS-Kein Airbag-Keine Angst


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr Jun 01, 2012 7:28 07 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Benutzeravatar

Registriert: So Okt 30, 2011 11:14 11
Beiträge: 146
Wohnort: Bernem
Meine R1: RN 12
da unterschlägst du aber paar volkswirtschaftliche einflussgrößen... der € von heute is nicht der € von morgen....

Biker R-1 hat geschrieben:
Bei Yamaha ist das ganze Programm,überteuert und ihn die Jahre gekommen.
Siehe XT 660- FJ-R-R 1-R 6-XJR 1300-FZ 1-TDM 900-MT o1-dagegen sind die FZ 8 und Xj 6 mit ihre 2 Jahre richtigen
Neuheiten.
Der Hammer ist ja,das z,b eine XJ R 1300 bei der Markt einführung ca 9.000 Gekostet hat,und jetzt mit ein paar kleinen veränderungen (Einspritzanlage) knappe 12.000 kostet.
Das die kosten auf ein Bike das seit 95 von Prinzip her unverändert so Gebaut wird und dann die Kosten anderer Modelle tragen muß ist nicht richtig.

Und wie gesagt das ist nicht nur mit der XJR so,aber trotzdem außer frage das sie trotzdem ein tolles Motorrad ist.
Aber es gibt aktuellere Bikes,die genauso viel kosten oder weniger ihn der klasse.
Aber wir kommen vom Thema ab,und an jedem Gerücht ist was wahres dran.
Aber des einen freud des anderern leid,durch diese Politik bleiben die Modelle Wertstabil aber wenn dann jetzt neue Modelle kommen werden die Preise dann zusammen brechen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 89 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de