R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: Di Jun 19, 2018 19:09 19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di Sep 05, 2017 22:22 22 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Do Jan 23, 2014 7:38 07
Beiträge: 1868
Bilder: 56
Wohnort: Neuwied
Meine R1: 12+32
Extras: ;-)
Die Veranstaltung hatten wir bereits im letzten Winter bei EYBIS gebucht, mit denen waren Zet und ich auch schon in Assen unterwegs und dort war die Orga 1A.

Die Kosten für den französischen Highway von ca. 20,- Euro (oneway über Luxemburg) bis Dijon sind ok angesichts der gebotenen entspannten und staufreien Fahrt auch an einem Freitag Nachmittag. Angekommen sind wir bereits um 18:30, kein Stau vor dem Tor, das man mittels Code selbst öffnet. Im Fahrerlager angekommen, findet man
(a) genug Stellflächen für alle vor
(b) genug Stromverteiler für alle vor. Allerdings sollte man den blauen Camping-Stecker dabei haben, ohne den geht da nämlich nichts. In jedem Verteiler finden sich auch ein oder zwei zusätzliche rote Kraftstrom-Anschlüsse.
(c) saubere und genügend WC's
(d) saubere und genügend Duschen

Als alles fertig aufgebaut war, haben wir uns zuerst einmal ein Feierbandbier gegönnt :)
Dateianhang:
IMG_1477.JPG

Am nächsten Morgen wurde die Fahrerbesprechung 4-sprachig (Französisch, Englisch, Niederländisch und Deutsch) abgehalten. Relevante Info wurde komplett vermittelt, Allerdings hat sich das hingezogen und die A-Gruppe kam nicht pünktlich um 09:00 raus. War in dem Fall aber egal, es war eh noch ziemlich kalt und ein paar Tropfen Regen waren während dem Briefing auch noch gefallen.

Also waren wir in der B die Ersten. Gaaaanz schnell angezogen und raus zur Ampel. Da haben wir dann nochmal warten müssen weil die Race Control bei jedem einem aufgeklebten Barcode am Helm eingelesen hat und die Befestigung des Transponders und das Vorhandensein eines Rückenprotektors überprüft hat. Dann endlich raus!

Da wir das erste Mal hier fuhren, hatte ich mir die Strecke zuvor ein wenig auf Youtube reingezogen. So hatte ich zumindest schonmal die Kurvenabfolge intus. Das hat aber alles nichts genutzt weil hier oft blind eingelenkt werden muss. Horizontal fährt man hier quasi nur ein Stück auf SZ, alles andere geht rauf und runter. An zwei Bergaufpassagen (Ausgang Kurve 7 + 12) auch mit leichten Wellen so dass das Vorderrad ständig hoch will. Im Fall von Kurve 12 / SZ sogar noch im vierten Gang!
Strecke ist nicht einfach zu lernen, aber nach einer Weile sollte da Fluss reinkommen. Und dann wird das auch mächtig Spass machen. Im ersten Turn war das nur ein Rumgestochere, zumal viele andere offensichtlich ähnliche Problemchen hatten und im Weg standen.
Dateianhang:
Dijon-Prenois_Circuit.svg Kopie.jpg


Im nächsten Turn sollte dann alles besser werden. Mit Zet war die Strecke in der Zwischenzeit besprochen, wo fährt man am besten wie. Jetzt sollte Ruhe reinkommen, wir wollten die Einlenkpunkte lernen damit Fluss reinkommt. Wir hatten keinen Stress, alles war total entspannt. Auf gehts!

Zet war an der Ampel direkt vor mir, neben uns nur eine zusätzliche Reihe. Bei der Einfahrt nur ein Fahrer zwischen uns. Erst mal warm fahren. Die BMW vor mir hatte ich nach Ende der zweiten Runde auf SZ überholt, nun also schön smooth an den Zet ranfahren der ca. 100 m vor mir ist. Die rechts/links/rechts nach SZ hatte schon mal gut geklappt,dann den Berg runter über die Kurve 5 in die Parabolique. Die geht Ausgangs steil bergauf, und kurz hinter dem Scheitelpunkt macht die Straße dann einen Knick nach deutlich weniger bergauf. Allerdings immer noch soviel, dass das Vorderrad extrem nach oben will. Ich hatte zwischen den Turns die LIF von 1 auf 2 gestellt und wollte nun wissen ob und wie sich das bemerkbar macht. Den Scheitpunkt hatte ich gekriegt, aufgestellt, Gas und komme über den Knick.

Da liegt Zet mitten auf der Straße. Auf dem Bauch. Das Motorrad mit dem Hinterrad auf seinem Rücken drauf. Der Zet bewegt sich nicht. Und schon bin ich vorbei.
Schei..! Das war der bestimmt nicht. Ab in die Boxengasse, der steht da bestimmt und wartet auf mich.

Nein, der steht da nicht. Ab zum Zelt, auch hier ist der nicht. Er war das! Auf zur Race Control. Ich muss die ganze Zeit daran denken "Hoffentlich steckt die Fussraste nicht in seinem Rücken".

Der EYBIS-Mann ist bemüht, hört den Funkverkehr der Streckenposten mit. Wird aber nicht so recht schlau daraus. Es dauert eine ganze Weile bis wir den Arzt und damit auch den Zet finden. Der Arzt gibt Entwarnung, alles nur muskulär. Zet war ne Weile weggetreten, weiss auch von den ganzen Aktion nichts mehr. Und er soll nach Dijon ins Krankenhaus zur Kontrolle.

Die brauchen noch seinen Personalausweis, den hole ich und übergebe den Perso einem sehr freundlichen MA der Strecke, der mich hin und her fährt. Der verspricht mir auch den Perso wiederzubringen, außerdem will der mir die Adresse vom Krankenhaus aufschreiben.

Ich bin im Wohnwagen und ziehe mich um, wer steht in der Tür --> ZET

Der Arzt ist dabei, versichert mir das der Zet nur Hämatome hat und jetzt auf einmal doch nicht ins Krankenhaus muss oder soll??

OK, Zet legt sich erstmal hin, der ist fertig. Ich beginne schonmal aufzuräumen, denn eines ist klar: Ich fahre hier und jetzt keinen Meter mehr.

Der freundliche MA der Strecke kommt mit dem Perso und der Krankenhausadresse zurück, und kann garnicht glauben das der Zet im Wohnwagen liegt. Der schaut uns beide wie Zombies an.

Nach ein paar Stunden gehts Ihm schon besser, schlecht wurde Ihm auch nicht. Von Nachbarn wurden wir mit Schmerzsalbe und Globuli versorgt, wir entscheiden wir nach Haue zu fahren. Allerdings erst als er mir versprochen hat sich unmittelbar zu melden sobald sich auch nur das Geringste ändert. Ich packe alles zusammen, Samstag Abend um 10 sind wir wieder zu Hause.

Momentan bekomme ich das Bild, wie er da liegt, nicht aus dem Kopf. Hab das schon oft gesehen, das waren aber immer Anonyme. Diesmal war das ein Freund, und das ist anders.
Mal schauen wie es wird. Aber wenn es wird, dann will ich hier nochmal hin ;-)


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Mi Sep 06, 2017 5:26 05 
Offline
*Dauerbrenner
*Dauerbrenner
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mär 23, 2007 12:32 12
Beiträge: 2711
Bilder: 45
Wohnort: Adenau
Meine R1: R1M + MT-10 SP
Extras: Öhlins
Ich hatte mich schon auf einen geilen Bericht von euch gefreut, aber leider ist dieser ja nicht so schön. Die Hauptsache ist aber, dass Zet soweit okay ist. Bestell Zet noch einmal einen schönen Gruss und eine schnelle und gute Genesung.

Bis bald.

_________________
Termine für 2018:
31.05.2018 - Assen mit Panther-Racing
07.07. + 08.07.2018 - Oschersleben mit Hafeneger
06.08. + 07.08.2018 - Oschersleben mit Hafeneger - R1Club-Event
30.08. + 31.08.2018 - Mettet mit Hafeneger
21.09. - 23.09.2018 - Brünn mit Hafeneger


Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Mi Sep 06, 2017 6:04 06 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jun 07, 2017 9:43 09
Beiträge: 607
Bilder: 1
Wohnort: Zemmer / Eifel
Meine R1: RN 12 Silverstorm 05
Extras: Rizoma, Probrake, Ti
WOW, was ein Bericht.
Gut das nicht mehr passiert ist!
Gute Besserung an den Kollegen!

_________________
Armin

F = R1*t/s May the Force be with you :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi Sep 06, 2017 6:25 06 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*

Registriert: So Aug 30, 2009 12:19 12
Beiträge: 814
Bilder: 9
Wohnort: Bei Zürich (Schweiz)
Meine R1: RN29 (MT09) + RN22
Extras: 2-3 PS mehr...;)
Ach Tom, was stellt ihr wieder für Sachen an?!?
Sag bitte Zet einen Gruss von mir und bestell ihm die besten Genesungswünsche!!!

_________________
Grüsse aus der Schweiz
Flo

** Tonnenweise RN22 Motrenteile zu verkaufen!!**

Eine RN22 mit Leistung, ist ein GEILES Motorrad!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Mi Sep 06, 2017 6:53 06 
Offline
Rat der Grauen
Rat der Grauen
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mär 22, 2013 19:50 19
Beiträge: 3462
Bilder: 11
Wohnort: Karlsruhe/Split
Meine R1: Rn22
Extras: Öhlins umbau
Hey Tom sag dem langen gute Besserung von mir. Und schnelle Genesung.

_________________
https://youtu.be/KrWfhxFlcPA
My Story about RN01 verkauft 22.04.15

Ride or Die
R1 Rn 22 23tkm Öhlins umbau von
Klaus Thiel KTS


Unterstützt mich auf twitch.tv mit einem Follow
swounzn@twitch.tv beim Streamen
von Bf4 und Pubg mehr auf meiner Steite.
LG
alles kostenfrei





Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Mi Sep 06, 2017 8:47 08 
Online
Chef
Chef
Benutzeravatar

Registriert: Mo Aug 18, 2003 18:54 18
Beiträge: 19040
Bilder: 69
Wohnort: Mechernich in der Eifel
Meine R1: R1M 2016
Extras: KEINE (!) Sturzpads
Oh Mann! Das braucht doch kein Mensch!
Zum Glück ist nicht mehr passiert.
Wie hat er das denn nu gemacht? Was fährt der denn überhaupt für ein Moped? Hat das keine Liftcontrol???

_________________
Nach dem Treffen ist vor dem Treffen!
Bild
Einfach. Bewusst. Leben.
Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Mi Sep 06, 2017 9:05 09 
Offline
Chef
Chef
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jan 06, 2006 6:55 06
Beiträge: 7758
Bilder: 42
Wohnort: ja
Meine R1: RN 01, BJ 1999
Extras: leider blau
Dito; gute und schnelle Genesung für Zet.

btw: trotzdem schöner Bericht, Tom. :smile:

_________________
Tor Poznan 16.-18.7.2018
Bild Bild - Lieber Früh, bevor es Alt wird.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Mi Sep 06, 2017 16:31 16 
Offline
Rat der Soxxen
Rat der Soxxen
Benutzeravatar

Registriert: Sa Sep 20, 2014 12:20 12
Beiträge: 4320
Bilder: 46
Wohnort: Chemnitz
Meine R1: RN 32
Extras: Wieder wenig......
Alles Gute für Deinen Freund..........

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Mi Sep 06, 2017 22:07 22 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Do Jan 23, 2014 7:38 07
Beiträge: 1868
Bilder: 56
Wohnort: Neuwied
Meine R1: 12+32
Extras: ;-)
PEB hat geschrieben:
Wie hat er das denn nu gemacht? Was fährt der denn überhaupt für ein Moped? Hat das keine Liftcontrol???

Das wissen wir leider nicht. Ich war zu weit weg und er weiss nix mehr davon. Zet fährt eine S1000RR, eine der ersten aus 2010. Ich glaube nicht das die sowas wie eine LIF hat.

Eigentlich kann man davon ausgehen das er das Hinterrad bei zuviel Gas in Schräglage verloren hat als er über die Kuppe fuhr und da das HR schlagartig entlastet wurde. Ungefähr so (auch wenn der Junge ungefähr 2,5 m vom Scheitelpunkt weg ist): https://youtu.be/8eBKx00eDI0
Gleiche Stelle bei 1:25, nach dem Scheitel viel Gas bei viel Schräglage, und dann kommt die Kuppe --> Bumm!

Warum der Zet dann allerdings unter dem Moped lag und nicht links im Dreck kann nur daran liegen das der dazu neigt das Motorrad immer festhalten zu wollen. Ich kann mich da an seinen Stunt 2016 in Mettet eingangs SZ erinnern. Da ist der zum Schluss sogar noch neben seinem Moped hergelaufen, umgefallen ist die erst als beide standen :lol:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Do Sep 07, 2017 9:12 09 
Offline
Rat der Grauen
Rat der Grauen
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mär 22, 2013 19:50 19
Beiträge: 3462
Bilder: 11
Wohnort: Karlsruhe/Split
Meine R1: Rn22
Extras: Öhlins umbau
Er hat sie halt gerne

_________________
https://youtu.be/KrWfhxFlcPA
My Story about RN01 verkauft 22.04.15

Ride or Die
R1 Rn 22 23tkm Öhlins umbau von
Klaus Thiel KTS


Unterstützt mich auf twitch.tv mit einem Follow
swounzn@twitch.tv beim Streamen
von Bf4 und Pubg mehr auf meiner Steite.
LG
alles kostenfrei





Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de