R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: So Jul 22, 2018 5:58 05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di Nov 04, 2003 17:23 17 
Offline
Rat der Organisatoren
Rat der Organisatoren
Benutzeravatar

Registriert: Fr Feb 07, 2003 20:17 20
Beiträge: 3446
Wohnort: 715xx bei Stuttgart
ich möchte mir einen drehmomentschlüssel kaufen.

es muss kein profiwerkzeug wie hazet sein. muss aber für mopeds ausser für harley, goldwing und sonstige lastwagen reichen.

ist auch nicht so das ich ihn ständig brauche.

hat jemand nen vorschlag welcher günstig, genau und gut ist?

was muss man dafür abstecken?

würde auch einen gebrauchten nehmen? vielleicht einer ne empfehlung in ebay?

dann brauch ich einen schwingenschlüssel um schwingenlager und motorlager einstellen zu können und einen hakenschlüssel für lenkkopflager (hammer und schraubenzieher muss nicht immer sein ;) ) und einen kettentrenner.


was kostet sowas überhaupt?

wer kann sowas günstig besorgen / hat was gebraucht? wie gesagt muss nur für den sporadischen einsatz sein. nicht täglich :roll: :roll:

_________________
there´s no second chance... either you win or you lose!
http://www.kk-parts.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 05, 2003 7:50 07 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Registriert: Di Mai 13, 2003 22:14 22
Beiträge: 133
Wohnort: 61130 Nidderau
@D.K.: Kann man dem Schraubkettenschloß vertrauen ? Auch bei harter Gangart ? Bin da irgendwie skeptisch ... :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 05, 2003 9:59 09 
Offline
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Benutzeravatar

Registriert: Mi Mär 26, 2003 9:03 09
Beiträge: 279
Wohnort: 7846 Konstanz
Kraut,

wenn du infos übern hakenschlüssel hast könst an mich denken.
Ich wollte ja bei meiner mal so ein Emil Schwarz lager einbauen
und da wer der nicht schlecht.

Gruß Andi

_________________
möge die Macht der Blauen mit dir sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 05, 2003 12:07 12 
Offline
Rat der Knieschleifer
Rat der Knieschleifer
Benutzeravatar

Registriert: Sa Feb 08, 2003 14:49 14
Beiträge: 687
Wohnort: 16775 Löwenberger Land
Ich habe einen Von Westfalia weil recht günstig von 40-210NM einstellbar und 10 Jahre Garantie Preis weiß ich nicht mehr so genau schau halt in einen Katalog :wink:

gibts natürlich auch in kleinerer Ausführung bis 40NM

So long

berry

_________________
wer später bremst ist länger schnell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 05, 2003 15:55 15 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jul 19, 2003 23:27 23
Beiträge: 585
Wohnort: 09 am Sachsenring
aber eben nur fast...
soviel ich weiß liegt diesen "Schnellverschlüssen" immer so ein Zettel bei auf den steht das man dieses Schloss immer schnellstens gegen eine Nietverbindung auswechseln soll.

_________________
"Diejenigen, die nicht aus der Geschichte lernen, sind dazu verdammt sie zu Wiederholen.
Diejenigen, die nicht richtig aus der Geschichte lernen sind einfach nur verdammt."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 05, 2003 16:32 16 
Offline
Rat der Knieschleifer
Rat der Knieschleifer
Benutzeravatar

Registriert: Sa Feb 08, 2003 14:49 14
Beiträge: 687
Wohnort: 16775 Löwenberger Land
Interessante Altanative habe auch eine Enuma Kette aber mal Ehrlich dazu hätt ich kein Vertrauen :wink:

_________________
wer später bremst ist länger schnell


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 05, 2003 16:38 16 
Offline
Rat der Organisatoren
Rat der Organisatoren
Benutzeravatar

Registriert: Fr Feb 07, 2003 20:17 20
Beiträge: 3446
Wohnort: 715xx bei Stuttgart
doch! aber nur 5 km bis zur nächsten werkstatt ;)

_________________
there´s no second chance... either you win or you lose!
http://www.kk-parts.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Nov 05, 2003 21:16 21 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Sa Jul 19, 2003 23:27 23
Beiträge: 585
Wohnort: 09 am Sachsenring
@ D.K.

dachte ich mir schon, da die Klemm- Teile ja noch weniger aushalten (Im Vergleich zu den genieten geht es aber trotzdem schneller :D )
habe über die schraubbaren aber schon Berichte gelesen, diese konnten mit den genieteten jedoch nicht mithalten und wurden deshalb auch nur als Notlösung epfohlen (stand mal in einer MOTORRAD)

mich jetzt aber nicht deswegen verurteilen !! wenns bei dir hält und Du Vertrauen dazu hast, OK !

_________________
"Diejenigen, die nicht aus der Geschichte lernen, sind dazu verdammt sie zu Wiederholen.
Diejenigen, die nicht richtig aus der Geschichte lernen sind einfach nur verdammt."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Nov 07, 2003 16:15 16 
Offline
Rat der Rot-Weissen
Rat der Rot-Weissen
Benutzeravatar

Registriert: So Jul 20, 2003 15:32 15
Beiträge: 4462
Wohnort: 30827 Garbsen
Meine R1: RN 19, BJ: 2007
Extras: xx
Geordi_LaForge hat geschrieben:
@ D.K.

dachte ich mir schon, da die Klemm- Teile ja noch weniger aushalten (Im Vergleich zu den genieten geht es aber trotzdem schneller :D )
habe über die schraubbaren aber schon Berichte gelesen, diese konnten mit den genieteten jedoch nicht mithalten und wurden deshalb auch nur als Notlösung epfohlen (stand mal in einer MOTORRAD)

mich jetzt aber nicht deswegen verurteilen !! wenns bei dir hält und Du Vertrauen dazu hast, OK !



ich sach ma so .... bei der ETZ´e hab´m wa ooch kein Nietschloß jehabt ..... jut,den Einwand 21 zu 154 PS laß ich gelten, irgendwie.

Zum Thema Test´s,Statistiken und Empfehlungen sach ich nur "Traue keinem Pressebericht den Du nicht selbsr gefälscht hast"

_________________
Die Freiheit beim Motorradfahren besteht darin, selbst zu entscheiden, ob man durch Unvermögen oder übertriebenen Ehrgeiz aufs vorher zu voll genommene Maul fliegt (Jo Soppa)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Nov 07, 2003 18:21 18 
Offline
R.I.P.
Benutzeravatar

Registriert: Di Mär 04, 2003 23:01 23
Beiträge: 450
Wohnort: Essen
Also ne'n Drehmomentschlüssel hab ich bei ATU gekauft.
Hat glaub ich 25-30 Euro's gekostet.
Ne'n gebrauchten würd ich nur nehmen wenn der absolut sicher O.K. ist.
Hab schon mal 2 Wochen R Pause gehabt weil mir ein Kollege mit ne'm defekten Schlüssel die Umlenkhebelschraube geplättet hat :cry:
Gruß >Dirk

_________________
:drinking: .....auf das mich die Delphine nicht so schnell am Arsch kriegen Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Nov 10, 2003 14:47 14 
Offline
Rat der Organisatoren
Rat der Organisatoren
Benutzeravatar

Registriert: Fr Feb 07, 2003 20:17 20
Beiträge: 3446
Wohnort: 715xx bei Stuttgart
also danke mal für die tips... hab von bernd den tip bekommen die bei louis mal anzuschauen... denke die 2 tuns locker für meine zwecke und werde mir die auch holen im shop ... dann noch ein bissl rabatt.... das passt dann schon.

lenkkopflager schlüssel hab ich noch keine alternative... sollte halt auch die aufnahmemöglichkeit für einen drehmo bieten.


der schwingenlagerschlüssel ist für unter 20€ nicht zu bekommen bei yamaha zudem braucht man noch einen 2. aufsatz für die motorlagerhülsen... von dem her kann man mal die 30€ ins auge fassen für werkzeug das man nun wirklich nciht oft braucht.

ich hab mir selber was gebaut aus alten billignüssen die sowieso nur in der werkzeugkiste vor sich hingeschimmelt haben. mit dem entsprechenden aussendurchm. natürlich. alles rausflexen bis auf je 2 5mm breite gegenüberstehende zapfen und fertig ists...

_________________
there´s no second chance... either you win or you lose!
http://www.kk-parts.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Nov 11, 2003 13:22 13 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner
Benutzeravatar

Registriert: Mi Jul 23, 2003 7:55 07
Beiträge: 142
Wohnort: Rhein-Main_area
Teures Werkzeug ist auf die Dauer das billigste Werkzeug.
Also z.B.: Der Hazet oder Snap-On Drehmoment-Schlüssel funktioniert nach dreissig Jahren genauso wie am ersten Tag, und das selbe gilt für andere Schlüssel auch. Am besten kannst du das Werkzeug bei ner Werkstattauflösung bekommen.

Wer professionelles Material fährt sollte auch professionelles Werkzeug benutzen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!




mfg alex


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Nov 11, 2003 14:04 14 
Offline
Rat der Organisatoren
Rat der Organisatoren
Benutzeravatar

Registriert: Fr Feb 07, 2003 20:17 20
Beiträge: 3446
Wohnort: 715xx bei Stuttgart
alex hat geschrieben:
Teures Werkzeug ist auf die Dauer das billigste Werkzeug.
Also z.B.: Der Hazet oder Snap-On Drehmoment-Schlüssel funktioniert nach dreissig Jahren genauso wie am ersten Tag, und das selbe gilt für andere Schlüssel auch. Am besten kannst du das Werkzeug bei ner Werkstattauflösung bekommen.

Wer professionelles Material fährt sollte auch professionelles Werkzeug benutzen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!




mfg alex


@axel: bin vollkommen deiner meinung ... bei mir findest du sonst fast nur hazet, stahlwille, proxxon usw... aber das ist werkzeug das ich regelmässig brauch.

die drehmo´s sind nach dem kosten- nutzen prinzip ausgesucht und ich denke für meine zwecke sind die locker ausreichend.

wenn das werkzeug dann so teuer ist das ich mir keine teile kaufen kann die ich damit verbauen möchte ... ist an der denke auch etwas falsch.

dazu dann noch sackteures spezialwerkzeug das so spezial ist das es selbst ne fachwerkstatt überlegt es anzuschaffen weil sie es so selten benötigen und lieber etwas behelfsmässiges anfertigen...

da muss ich mir doch so meine gedanken machen.

wie gesagt es muss gut für den hausgebrauch sein... sporadischer einsatz.

_________________
there´s no second chance... either you win or you lose!
http://www.kk-parts.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de