R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: So Jul 22, 2018 6:08 06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Helm Lackieren
BeitragVerfasst: Sa Nov 01, 2003 15:31 15 
Offline
R.I.P.
Benutzeravatar

Registriert: Di Mär 04, 2003 23:01 23
Beiträge: 450
Wohnort: Essen
Hi Leute,
Möchte gerne meinen Helm lackieren.
Welche Farbe kann man das nehmen und wo bekomme ich diese her ?
Ich schätze mal das man nicht irgend ne x beliebige Farbe nehmen kann ohne die Helmschale anzugreifen, oder?
Soll übrigens Titanfarben oder Schwarz werden.
Helm ist ein Arai Quantum F Fujiwara.
Dank euch schonmal

Gruß Dirk

_________________
:drinking: .....auf das mich die Delphine nicht so schnell am Arsch kriegen Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Nov 02, 2003 19:18 19 
Offline
Herbrenner
Herbrenner
Benutzeravatar

Registriert: So Feb 16, 2003 11:39 11
Beiträge: 57
Wohnort: 44319 Dortmund
Hi R1nster Fan
wenn du deinen Helm schwarz lackieren willst ist`s ziemlich einfach
alten Lack matt schleifen (nicht gröber als 800er Körnung)
wenn keine stellen bis aufs Kunststoff durchgeschliffen sind kannst das Grundieren sparen :!:
normaler 2K Autolack ca. 30% Elastifizierer einmischen dann normal mit 2K Härter und ca.10% Verdünnung spritzfertig einstellen
und lackieren
Bei Titan (Metallic) Basislack auftragen (muß nicht elastifiziert werden ,wegen der geringen Schichtstärke) dann Klarlack wie normaler 2K Lack (30% elastifi. usw.)
Wenn aber der alte Lack durchgeschliffen wurde (bis zum Untergrund) muß erst eine Isolierschicht ( Plastic-Primer oder Kunststoffgrundierung zb. von Standox) augetragen werden
nach Trocknung erneut schleifen ca. 1000-1200er Papier
dann Lacken
Alles was du brauchst bekommst du zb.bei Standox oder ICI

ICI Lacke Farben GmbH, Ruhrau 33A, 45279 Essen
Telefon:
(0201) 530085
Ps. wenn Du alles was du zum Lackieren brauchst kaufen mußt wirds billiger und besser den Helm gleich zum Lackierer zu bringen
(1a Ergebnis mit Garantie) :lol:
Gruß Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Nov 02, 2003 19:47 19 
Offline
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Benutzeravatar

Registriert: Mi Mär 26, 2003 9:03 09
Beiträge: 279
Wohnort: 7846 Konstanz
Also mit normaler 2K Autolack würd ich mich in dem Helm nicht mehr wohl fühlen. Ich were vorsichtig mit Lackierem am Helm den der kann mal deine Lebensversicherung sein.


Gruß Andi

_________________
möge die Macht der Blauen mit dir sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Nov 02, 2003 22:21 22 
Offline
Herbrenner
Herbrenner
Benutzeravatar

Registriert: So Feb 16, 2003 11:39 11
Beiträge: 57
Wohnort: 44319 Dortmund
Hallo Andi
was meinst du denn womit Helme Lackiert werden Mit Plakafarbe????
für Kunststoffe gibt es zusätze,Haftvermittler,Elastifizierer usw.
es gibt nur wenige recycling kunststoffe die nicht mit Autolack lackiert werden können .
findet man aber meist bei Billigprodukten
Gruß Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Nov 03, 2003 8:19 08 
Offline
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Benutzeravatar

Registriert: Mi Mär 26, 2003 9:03 09
Beiträge: 279
Wohnort: 7846 Konstanz
OK, OK :wink: ,

Kann ich meinen Shoei Helm neu lackieren?
Es ist ohne Probleme möglich Ihren Shoei Helm neu zu lackieren. Bitte benutzen Sie keine Farben auf Nitro Basis und stellen Sie sicher, daß keine aggressiven Gase in das Innere Ihres Helms gelangen. Es ist auch möglich Aufkleber auf Ihrem Helm anzubringen. Diese haben keine Auswirkungen auf das Material.


Witziger weise stand das bei meiner Gebrauchsanweisung anders drin.

Also dann Lack los


Gruß Andi

_________________
möge die Macht der Blauen mit dir sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Nov 03, 2003 8:36 08 
Offline
Rat der Organisatoren
Rat der Organisatoren
Benutzeravatar

Registriert: Fr Feb 07, 2003 20:17 20
Beiträge: 3446
Wohnort: 715xx bei Stuttgart
schuberth verbietet kategorisch aufkleber und lackieren ... wenn dann nur bei schuberth direkt

_________________
there´s no second chance... either you win or you lose!
http://www.kk-parts.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Nov 03, 2003 9:43 09 
Offline
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Benutzeravatar

Registriert: Mi Mär 26, 2003 9:03 09
Beiträge: 279
Wohnort: 7846 Konstanz
Biergibt hat geschrieben:
Also dann Lack los


ich selbst würds trotzdem nicht machen :wink:

_________________
möge die Macht der Blauen mit dir sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Nov 03, 2003 17:35 17 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Fr Feb 07, 2003 20:24 20
Beiträge: 447
Wohnort: 33178 borchen paderborn
Meine R1: RN 19, BJ: 2008
ich auch nicht, auf jeden fall nicht mit lösemittel haltigem lack, vielleicht welchen auf wasserbasis...???!!!

_________________
i love the girl who washes my hair

26.4.-28.4 Brünn Hafeneger
22.5.-23.5 Assen Art Motor
19.8.-20.8 SARI Triple M


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de