R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: So Jul 22, 2018 5:36 05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr Sep 26, 2003 23:07 23 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 25, 2003 13:34 13
Beiträge: 279
Wohnort: Im Süden von Berlin
Hi-Ho,

ich habe mir vorne und hinten Miniblinker verbaut - nichts besonderes, sondern die ganz normalen, die jeder fährt. (gibt es in blau,schwarz,Carbon-optik,etc - weiss nicht mal, ob die einen Namen haben - halt die Ur_mini_blinker :lol: )

Wie auch immer, seit ich die dran haben, blinken meine Blinker, egal welche Seite ab und an zu schnell. Wenn´s immer wäre, dann würde der Widerstand nicht stimmen - habe ich schon von gehört... Aber es ist ja nur sporadisch - was ist da nun los, hat einer von Euch eine Idee oder sowas schon erlebt?

Dieses gefackel passt einfach nicht zu einer R1... HILFE! :cry:

_________________
Gruß
Fränky


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Sep 27, 2003 9:10 09 
Offline
Rat der Wheeliefahrer
Rat der Wheeliefahrer
Benutzeravatar

Registriert: Sa Feb 08, 2003 13:11 13
Beiträge: 1122
Wohnort: 33824 Werther (Gütersloh)
Hast du denn schon ein anderes Blinkrelais drin???????
Wenn nicht, würde ich mal sagen, das du es erst mit so einem teil versuchst!!!!! Ist ja auch nicht all zuteuer das teil!!!!!!! :wink:



Gruß Tayfun


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Sep 27, 2003 11:14 11 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 25, 2003 13:34 13
Beiträge: 279
Wohnort: Im Süden von Berlin
Der Händler (den ich gleich angerufen hatte) meinte, das Relais könne es nicht sein, da es sonst permanent schnell blinken würde. Er tippt auf einen Wackler, aber das denke wiederum ich nicht - vorher war alles in Ordnung und beim Blinkerwechsel geht man an kein Kabel, das einen Wackler auf beiden Seiten verursachen könnte.

_________________
Gruß
Fränky


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Sep 27, 2003 11:35 11 
Offline
*Rat der Roten
*Rat der Roten
Benutzeravatar

Registriert: Fr Feb 07, 2003 22:23 22
Beiträge: 2387
Wohnort: 954XX Bayreuth
@ Fränky

welche Wattzahl haben die Birnen der Miniblinker?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Sep 27, 2003 14:01 14 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Di Aug 05, 2003 10:52 10
Beiträge: 1312
Wohnort: Dortmund
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Extras: xx
Das Problem hatte ich auch bei meiner RN01.
Mein Händler hat lange gesucht und schliesslich
festgestellt, das die hinteren Birnen die falsche
Wattzahl hatten. Warum die Dinger nicht immer
zu schnell geblinkt haben, konnte er auch nicht
sagen. Birnen gewechselt, kein Problem mehr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Sep 27, 2003 14:14 14 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Fr Feb 07, 2003 23:12 23
Beiträge: 294
Wohnort: 50678 Köln
Das Blinkrelais arbeitet nach Deinem Umbau auf die Miniblinker an seinem Leistungsmínimal. Es benötigt zum genauen Takt eine mindest Wattzahl. Wahrscheinlich sind in den neuen Miniblinkern anstatt 21W nur 10W Birnchen. Dann funzt es nicht. Entweder gegen 21 W tauschen, oder einen Parallelwiderstand einbauen.

Gruß
Idefix

_________________
Fahrt nicht schneller, als Euer Engel fliegen kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa Sep 27, 2003 15:18 15 
Offline
*Rat der Roten
*Rat der Roten
Benutzeravatar

Registriert: Fr Feb 07, 2003 22:23 22
Beiträge: 2387
Wohnort: 954XX Bayreuth
Idefix hat geschrieben:
Das Blinkrelais arbeitet nach Deinem Umbau auf die Miniblinker an seinem Leistungsmínimal. Es benötigt zum genauen Takt eine mindest Wattzahl. Wahrscheinlich sind in den neuen Miniblinkern anstatt 21W nur 10W Birnchen. Dann funzt es nicht. Entweder gegen 21 W tauschen, oder einen Parallelwiderstand einbauen.

Gruß
Idefix


oder Lastunabhängiges Relais

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Sep 28, 2003 23:28 23 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 25, 2003 13:34 13
Beiträge: 279
Wohnort: Im Süden von Berlin
Hi,

die Birnen sind die kleinen mit m.E. tatsächlich 10 Watt. Werde mich mal umschauen nach anderen oder einem anderen Relais oder dem Widerstand. Birnen wäre aber am einfachsten. Danke für Eure Hilfe!

_________________
Gruß
Fränky


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Sep 29, 2003 7:27 07 
Offline
Rat der Abtrünnigen
Rat der Abtrünnigen
Benutzeravatar

Registriert: Sa Feb 08, 2003 2:35 02
Beiträge: 1567
Wohnort: Rockenberg
Meine R1: KTM 1290 Super Duke
Extras: Yamaha XSR 700
Die Birnen gibt's bei Hein-Gericke.

Einzellampe 12V 23W (kleine Kugel)
Bestell Nr. 22000086
Preis in € 1.25

_________________
KTM 1290 Super Duke R / Yamaha XSR 700 / Beta Evo 250 2T


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Okt 02, 2003 12:53 12 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Do Sep 25, 2003 13:34 13
Beiträge: 279
Wohnort: Im Süden von Berlin
Alles klar, danke für den Tipp!

_________________
Gruß
Fränky


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de