R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: Do Mai 24, 2018 3:01 03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi Mai 20, 2009 10:22 10 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Di Apr 07, 2009 10:19 10
Beiträge: 425
Bilder: 3
Wohnort: Föhren
Meine R1: RN01 ´98
Extras: rot ;-)
Moin Jungens (und Mädels)

Zu meiner Situation:
Ich habe an meiner RN01 letzte Woche 4 LED Blinker und ein lastunabhängiges Blinkerrelais verbaut. Wenn ich nun zusätzlich noch einen 10 Ohm Widerstand pro seite dran hänge, klappt auch alles wunderbar, wie es soll. Ohne diese Widerstände habe ich einen leichten "Warnblinkeffect" und die Blinkersignalleuchte in der Tachoeinheit funktioniert nichtmehr.

Jetzt zur Sache:
Ich will keine Widerstände verbauen, die u.U. zu heiß werden und mir ein paar Leitungen anschmoren, desweiteren nervt mich das "mitblinken" der restlichen Beleuchtung am Möppi (Standlicht, Abblendlicht, etc.) weil ja die Leistungsaufnahme der 10 Ohm Widerstände die der originalen Bliner simulieren, und da unnötig Saft verschwendet wird, der dann woanders fehlt.
Also hab ich mir mal den Schaltplan angesehen, und den Fehler in der originalen Ansteuerung der Blinksignalleuchte (im Plan die 32) gefunden.

http://img132.imageshack.us/img132/5027/rn01schaltplaninclander.jpg

Die Blinkleuchte ist eine LED, die mit recht wenig Strom schon leuchtet.
Blinkt man z.B. links, fließt der Strom über den braunen (chocolate "Ch") zur Signalleuchte hin, und wird über die rechten Blinker (dark green "Dg") auf Masse zurückgeführt. Bei original Birnenblinker geht das auch, da diese einen wesendlich höheren Strom brauchen um zu leuchten, und einen recht geringen Widerstand haben, um genug Strom durchzulassen, damit die Signalleuchte funktioniert.

Das Problem:
Da ich ja jetzt 4 LED-Blinker verbaut habe, Die schon mit weniger Strom leuchten, habe ich diesen "Warnblinkeffect" und durch diesen höheren Widerstand leuchtet die Signalleuchte nichtmehr.

Die Abhilfe:
1. Man kann pro seine einen 10 Ohm Widerstand verbauen.

2. Man kann in die beiden Leitungen (Ch und Dg), die zur Signalleuchte gehen, 2 Dioden einbauen (wie im Schaltplan angedeutet), diese dann hinter den Dioden miteinander verbinden, und auf die Signalleuchte geben (vorzugsweise den "Ch" Anschluss), und den anderen Kontakt der Signalleuchte (Dg) einfach auf Masse legen.
Die beiden Dioden sind dafür, dass es keine Signalrückkopplung zu den Blinkern gibt. Lässt man diese weg, leuchten immer alle 4 Blinker, egal in welche richtung geblinkt wird!!!

Ich hoffe die Sache interessiert hier jemanden ;) aber ich glaube ich habe schon öfter gelesen, dass da welche die gleichen Probs hatten.

Ich werde heute nachmittag mal den Tacho aufmachen, und sehn, was man da machen kann.

Weiterer Bericht folgt.

_________________
„Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen,
sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“
- Antoine de Saint-Exupéry (Werk: Die Stadt in der Wüste / Citadelle)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 20, 2009 10:31 10 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Fr Jun 03, 2005 13:28 13
Beiträge: 223
Hi,
mit einem lastunabhängigem Blinkerrelais (von Tante Luise) hat das bei mir problemlos funktioniert :shock:
Ich würde evtl. ein anderes Relais testen, bevor ich Wiederstände in die Kabel bauen würde.

hd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 20, 2009 11:02 11 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Di Apr 07, 2009 10:19 10
Beiträge: 425
Bilder: 3
Wohnort: Föhren
Meine R1: RN01 ´98
Extras: rot ;-)
nur hat das blinkrelais an sich nichts mit der signalleuchte zu tun. das signal wird einfach nur bei einem blinker abgegriffen, und über den anderen auf masse geleitet. vllt hast du andere led-blinker mit einer höheren leistun? 10watt vielleicht? ich habe nur 2 watt! laut plan muss dann da noch irgendwas anderes dahinter stecken...
hast du vllt widerstände parallel zu den blinkern eingebaut?

_________________
„Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen,
sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“
- Antoine de Saint-Exupéry (Werk: Die Stadt in der Wüste / Citadelle)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 20, 2009 11:21 11 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 21, 2006 8:14 08
Beiträge: 3021
Wohnort: 44627 Herne
hd wird ein anderes modell haben. an meiner rn12 taucht das problem ebenfalls nicht auf, obwohl 4 led-blinker ohne widerstände an einem lastunabhängigen relais hängen.
10w led-blinker dürften wahre lichtkanonen sein...nee die gibbet nicht.

deine überlegungen klingen schlüssig.

_________________
grüße gregor
http://www.klang-farbe.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 20, 2009 11:46 11 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: So Nov 20, 2005 13:37 13
Beiträge: 745
Bilder: 1
Wohnort: Nürnberg
Meine R1: RN 09, BJ: 2002
Extras: xx
Nidamennia hat geschrieben:
hast du vllt widerstände parallel zu den blinkern eingebaut?


Die Lastwiderstände müssen ja auch parallel zum Blinker angebaut werden :!:

Ich musste bei meinem lastunabhängigen Relais noch eine Drahtverbindung machen. Das steht aber in der Anleitung vom Relais.

_________________
Überhole ruhig - Jagen macht sowieso mehr Spass


Zuletzt geändert von Kala Schnikov am Mi Mai 20, 2009 11:56 11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 20, 2009 11:52 11 
Offline
Frischling
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 25, 2008 22:20 22
Beiträge: 9
Wohnort: Marnheim
Hatte bei meiner RN01 dasselbe Problem. Du brauchst keine Wiederstände oder Dioden sondern ein Kellermann Blinkerrelais den gibt’s bei Louis.

http://www.louis.de/_409f17b24382ba4826 ... r=10032036


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 20, 2009 16:19 16 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Di Apr 07, 2009 10:19 10
Beiträge: 425
Bilder: 3
Wohnort: Föhren
Meine R1: RN01 ´98
Extras: rot ;-)
dann würde ich mal gern wissen, was das kellermann relais anders macht, als das, was ich habe. 2 polig is 2 polig... vorne 12V rein, über ne astabile kippstufe, und hinten haste dein blink-takt. überall das gleiche.

dass die rechte seite leicht mitblinkt, wenn nur die linke blinken soll, liegt einzig und allein an der tatsache, dass sich die signallampe über die blinker das massepotenzial zieht. und da das jetz led´s sind gehts nit.

ich hab übrigends meinen tacho mal auseinander genommen, und feststellen müssen, dass da kein platz is -.- oder mit sehr viel aufwand verbunden wäre.

ich habe jetzt je seite 20 ohm parallel zum blinker drangehangen. funzt jetz alles, und die widerstände werden auch nicht heiß, weils 2 mal 10 ohm in reihe sind ;)

in diesem sinne ist das projekt.... naja abgeschlossen kann man so nit sagen... sagen wir, mit vorbehalt auf den winter verschoben :lol:

_________________
„Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen,
sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“
- Antoine de Saint-Exupéry (Werk: Die Stadt in der Wüste / Citadelle)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 20, 2009 17:19 17 
Offline
Frischling
Frischling
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 25, 2008 22:20 22
Beiträge: 9
Wohnort: Marnheim
Das Kellermann Blinkrelais ist nicht 2 polig sondern 5 polig: Schwarz Masse (31), Rot Dauerplus (49), Orange/Rot getaktetes Plus (49a), und zwei Orangen Kabel. Ein Oranges Kabel muss mit dem Pluspol des hinteren linken Blinkers und das andere mit dem Pluspol des hinteren rechten Blinkers verbunden werden und die Blinkanlage Funktioniert wieder einwandfrei.
Wie das Relais innen drin aufgebaut ist weis ich nicht..

Hier noch ein paar Info links..


http://www.kellermann-online.com/site/d ... lais_d.pdf

http://www.kellermann-online.com/site/d ... reiben.pdf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 20, 2009 17:40 17 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Di Jan 20, 2009 11:12 11
Beiträge: 898
Meine R1: rn09 bj:2003/
Cool Nidamennia dank dir habe ich mein fehler gefunden, habe mir vorgestern von LSL binkerrelai reingehauen und alle meine widerstände weg gemacht, auf einmal ging mein Blinkerleuchte im tacho nicht mehr und mein RÜcklicht hat mit geblinkt ein wenig. Dank dir habe ich heute noch mal zwei widerstände verbaut zwar nur 8ohm und siehe da Problem gelöst danke dir :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 20, 2009 17:41 17 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Di Apr 07, 2009 10:19 10
Beiträge: 425
Bilder: 3
Wohnort: Föhren
Meine R1: RN01 ´98
Extras: rot ;-)
ja, nur weiß ich dann nicht, wieso das trotzdem funktioniert (auch wenn die blinker das getaktete plus ausm blinkrelais bekommen) denn die blinkleuchte nimmt sich die masse trotzdem über das plus des ausgeschalteten blinkers. es seie denn, der erkennt, dass an dem einen orangenen ne spannung an liegt (blinkt) und setzt somit den anderen orangenen auf masse, und somit würde auch volle 12V an der signalleuchte anliegen.
hmm... ok ;) wir sind ja auch nicht hier, um die funktion des kellermann relais zu erläutern.
is bestimmt ne gute alternative! jetz hab ich aber die widerstände drin ;)

_________________
„Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen,
sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“
- Antoine de Saint-Exupéry (Werk: Die Stadt in der Wüste / Citadelle)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 20, 2009 18:04 18 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: So Aug 12, 2007 20:37 20
Beiträge: 462
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Extras: TTSL,KN,Hyperpro
Akira79 hat geschrieben:
...Dank dir habe ich heute noch mal zwei widerstände verbaut zwar nur 8ohm und siehe da Problem gelöst danke dir :)

Zwar nur 8 Ohm? Das klingt so als deutest du die "geringe" Ohmzahl als positiv?
Die Ohmzahl steht umgekehrt zur entstehenden Last. Der Strom sucht sich den Weg des geringsten Widerstandes. D.h. um so kleiner der parallele Widerstand ist um so mehr Strom fließt über ihn und um so heißer wird dieser Widerstand.

_________________
..:: Grüße Tom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 20, 2009 18:14 18 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Di Jan 20, 2009 11:12 11
Beiträge: 898
Meine R1: rn09 bj:2003/
ja ich tuhe ja hier nicht dauer BLinken oder verstehe ich da gerade was falsch heiß werden sie ja nicht.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Mai 20, 2009 18:22 18 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Di Apr 07, 2009 10:19 10
Beiträge: 425
Bilder: 3
Wohnort: Föhren
Meine R1: RN01 ´98
Extras: rot ;-)
Akira79 hat geschrieben:
...alle meine widerstände weg gemacht, auf einmal ging mein Blinkerleuchte im tacho nicht mehr und mein RÜcklicht hat mit geblinkt ein wenig. Dank dir habe ich heute noch mal zwei widerstände verbaut zwar nur 8ohm und siehe da Problem gelöst danke dir :)


hast du vier 8 Ohm widerstände? wegen dem "alle meine widerstände" wenn ja, dann mach zwei in Reihe, parallel zum blinker auf jeder seite. dann haste 16 ohm ;) --> die blinker gehen auch, die widerstände werden nicht so heiß und dein licht flacker nicht so viel, weil da nur noch die hälfte vom strom unsinnigerweise ins nichts fließt ;)

_________________
„Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen,
sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“
- Antoine de Saint-Exupéry (Werk: Die Stadt in der Wüste / Citadelle)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Jun 10, 2009 9:38 09 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: Di Apr 07, 2009 10:19 10
Beiträge: 425
Bilder: 3
Wohnort: Föhren
Meine R1: RN01 ´98
Extras: rot ;-)
So, wollte mich nochmal melden.
Ich habe jetzt ne Lösung gefunden. :idea: Habe mir nen zweiten Kabelbaum und nen defekten Tacho (wegen des Steckers) zugelegt, und nen kurzen (ca. 10 cm) Zwischenkabelbaum gebaut. Der kommt zwischen Tacho und original Kabelbaum. Darin hab ich dann die Anderungen wie oben beschrieben eingebaut, und ich muss sagen: ES KLAPPT! :applaus: :applaus: :applaus:
Alles blinkt wie es soll.

Bilder folgen.

EDIT:

So, hier ist mal ein Bild vom Zwischenstück:

http://img189.imageshack.us/img189/1694/100620091056.jpg

_________________
„Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen,
sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“
- Antoine de Saint-Exupéry (Werk: Die Stadt in der Wüste / Citadelle)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Sa Apr 23, 2016 20:15 20 
Offline
Angaser
Angaser

Registriert: Sa Jul 28, 2012 12:03 12
Beiträge: 25
Meine R1: RN 01, BJ: 1999
Bearbeitet


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de