R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: Di Mai 22, 2018 15:06 15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: RN09 Verkleidung Kanzel wie abbauen?
BeitragVerfasst: Mo Sep 12, 2016 15:25 15 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Registriert: Di Apr 28, 2015 14:50 14
Beiträge: 104
Bilder: 1
Meine R1: RN 19
Hi

Folgendes Problem....
Bin auf der suche nach Tipps, Tricks oder gar Anleitung bzw. Video zur Demontage der Kanzel meiner RN09.

Mein Frontheber fürs Gabeljoch liegt mit dem Ausleger für den Dorn unterhalb der Kanzel voll an, noch bevor ich das Bike vorn nur Ansatzweise liften kann.
Um die Verkleidung für den anstehenden Gabelservice nicht zu Beschädigen, benötige ich eure Tipps zum Abbau.

Über die Suchfunktion wurde ich leider nicht fündig.
Also, wie geht es am schnellsten und besten, die Kanzel zu lösen, so das sie auch ggf noch hängend am Bike verbleibt.

Danke im voraus
Axel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo Sep 12, 2016 15:52 15 
Offline
Herbrenner
Herbrenner
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mai 22, 2015 13:49 13
Beiträge: 54
Bilder: 3
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Extras: einige
hey Axel,
du solltest die beiden verkleidungen unter den stummeln abbauen..
danach löst du die seitenverkleidungen von der kanzel..
dann machst du die spiegel ab und baust die scheibe aus..
dann kannst du von innen die übrigen schrauben für die kanzel herausdrehen..
vergessen hab ich die innenverkleidung von der rechten und linken verkleidung..
an denen ist auch die kanzel überm reifen fest, meisst mit klips..
wenn du das alles gemacht hast, solltest du die kanzel abnehmen können..
übrig bleibt der tacho, der geweihhalter und die scheinwerfer..
somit kannst du den kabelbaum auch hängen lassen...
das sollte es eigentlich gewesen sein...
viel spaß beim schrauben

lg
sebastian

edit: en paar schreibfehler

_________________
Trust me, I´m an Engineer :D


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Mo Sep 12, 2016 18:53 18 
Offline
*Bergmeister 2008*
*Bergmeister 2008*
Benutzeravatar

Registriert: Mo Dez 19, 2005 23:44 23
Beiträge: 929
Bilder: 47
Wohnort: Bad Harzburg
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Extras: xx
Moin,

ich würd die Seitenverkleidungen dranlassen und nur vorne links und rechts die schwarzen Plastikabdeckungen neben der Gabel abschrauben.
Dann die Kanzel von der unteren Verkleidung lösen (die jeweils 6 Schnellverschlussschrauben + 2 Plastiknupsis unter der Kanzel)
Danach die Kanzel komplett (also als ein Teil) abnehmen. (sind nur 2 Schrauben am Lenkkopf und die paar Stecker für die Kabel).
Geht ruckzuck.. ;-)

_________________
Nichts ist so gerecht verteilt wie der Verstand,
jeder denkt er hat genug davon... :P
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Mo Sep 12, 2016 20:09 20 
Offline
Rat der Bembelschleifer
Rat der Bembelschleifer
Benutzeravatar

Registriert: Di Jul 27, 2004 15:47 15
Beiträge: 4526
Bilder: 2
Wohnort: Wetterau
Meine R1: S1000RR
Extras: xx
Besorg Dir mal den passenden Adapter für das Joch, dann liegt auch nichts an. Der darf so gut wie kein Spiel haben.

_________________
Pain is temporary, glory is for ever

Termine 2018
21-22.05. Brünn Stardesign Racing
08.-11.06. R1 Clubtreffen
27.08.-28.08. Most Richie-Race
30.09.-07.10. Südfrankreich

Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Mo Sep 12, 2016 21:01 21 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Registriert: Di Apr 28, 2015 14:50 14
Beiträge: 104
Bilder: 1
Meine R1: RN 19
Danke euch beiden

Adapter ist der richtige 16,9er

Der Ausleger har beim Rothewald Frontheber nen unpassenden Winkel.
Ist halt kein Universalständer

Ps: die varieren nur im Durchmesser, aber nicht in der Länge des Absatzes in der mitte.
Da sind die fehlenden Zentimeter um Luft zum Boden der Kanzel und Ausleger Ständer zu schaffen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di Sep 13, 2016 12:10 12 
Offline
Herbrenner
Herbrenner
Benutzeravatar

Registriert: Fr Mai 22, 2015 13:49 13
Beiträge: 54
Bilder: 3
Meine R1: RN 09, BJ: 2003
Extras: einige
Kpt.Chaos hat geschrieben:
Moin,

ich würd die Seitenverkleidungen dranlassen und nur vorne links und rechts die schwarzen Plastikabdeckungen neben der Gabel abschrauben.
Dann die Kanzel von der unteren Verkleidung lösen (die jeweils 6 Schnellverschlussschrauben + 2 Plastiknupsis unter der Kanzel)
Danach die Kanzel komplett (also als ein Teil) abnehmen. (sind nur 2 Schrauben am Lenkkopf und die paar Stecker für die Kabel).
Geht ruckzuck.. ;-)


genauso meinte ich es auch ;)

_________________
Trust me, I´m an Engineer :D


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de