R1Club e.V.

..:: DAS Forum für begeisterte und begeisternde R1-Fahrer/innen seit 2001 ::..

R1club-HOME      R1Club-SHOP      R1Club-IMPRESSUM
Aktuelle Zeit: Mi Aug 15, 2018 21:20 21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Drosselklappe "tot" RN22
BeitragVerfasst: Do Feb 08, 2018 17:36 17 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: Do Feb 08, 2018 16:35 16
Beiträge: 22
Meine R1: RN 22, BJ: 2011
Extras: Zu viele... :D
Hallo zusammen,

ich habe in der Sufu schon lange rumgestöbert, aber doch nicht ganz was passendes gefunden. Das Problem ist folgendes:

Die RN22 hat letztes Jahr mal einen unfreiwilligen Bodenkontakt genossen :((

Der Wiederaufbau läuft aktuell noch. Dabei mussten auch die Gaszüge getauscht werden. Um das zu machen, habe ich den Drosselklappenkörper aus den Sitzen am Kopf rausgeholt, da dies die aus meiner sicht die einzige Möglichkeit ist, den Schließzug vernünftig ein/auszuhängen. Um den Öffnerzug ein/auszuhängen muss man ja die DK händisch öffnen (dafür hat Yamaha so eine Hebelei and der Seite angebracht). Nachdem ich das dann erledigt habe, wieder alles zusammen gebaut und dann mal nen Anlassversuch gemacht. Ich hofffe mir ist hier schon kein grober Fehler unterlaufen.

Spritpumpe läuft an / Anlasser schaltet!!

Was nun verwundert, wenn die Zündung an ist und man den Gaszug oben dreht sieht man ja wie die DK normal auffährt (elek. angesteuert). Man hört auch nochmalerweise ein Piepsen/Fiepen was permanent da ist. Aber dies bleibt aus. Wenn man die DK dann von Hand aufdrück, springt sie an und dreht auch dann mit entsprechender Drehzahl.

Also: Symptom-->DK tut nicht, Leerlauf nicht vorhanden. Check engine Lampe im Dashboard leuchtet ebenfalls.

Ursache--> Hat die DK eine eigene Sicherung, die eventuell kaputt ist? Das wäre das simpelste...
Oder aber ist bei dem Crash der DK Motor oder der DK Sensor hops genagen (es sind ja 3 elek. Stecker an der DK: Ganz rechts der Nehmersensor vom Gaszug, der Stellmotor in der Mitte und dann ganz links der Positionssensor der den Wert für das SG liefert). Ooooder habe ich bei der Schraubaktion irgendwas vermurkst? Ich bin echt etwas ratlos. Ich werd mal die Sachen durchmessen (Widerstand etc.) und nochmal was berichten, aber villeicht fällt einem von euch ja noch ein Kniff ein ;).


Gruuuß :hai:
Jan

_________________
-->Trackevents 2018<--
23.-25.3: Valencia, Hafeneger
26.5-27.5: HHR, Hafeneger
20.7-22.7: Slovakiaring, Hafeneger
27.7-29.7: Brünn, Hafeneger

...weitere Termine können noch spontan dazukommen...

-->Der Grund, warum RN22
Meine Rennsemmel ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drosselklappe "tot" RN22
BeitragVerfasst: Fr Feb 09, 2018 7:25 07 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*

Registriert: Mo Feb 09, 2015 8:59 08
Beiträge: 475
Bilder: 10
Wohnort: 84066 Mallersdorf
Meine R1: RN 04, BJ: 2000
Extras: Tuning Motor RN09/RN
Servus,

Die RN22 sollte einen Diagnose Modus über das Cockpit haben. Da wir der Fehler sicher erkannt bzw hast nicht schon nen Fehler?

https://youtu.be/W9moOp2Pxi8

_________________
Mit freundlichem Gruß

www.hmp-motorcycle-parts.de

Helmut Brandl


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drosselklappe "tot" RN22
BeitragVerfasst: Fr Feb 09, 2018 10:55 10 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: Do Feb 08, 2018 16:35 16
Beiträge: 22
Meine R1: RN 22, BJ: 2011
Extras: Zu viele... :D
Hi,

Über das Drücken der "select" und "reset" Taste kann man ja die Diagnose starten. Aber irgendwie hat das nicht hingehauen. Daher weiss ich noch nicht, welchen Fehler die MIL mir da anzeigt. Ich muss dazu sagen, dass wir das Dashboard auch getauscht haben. Kann das irgendwelche auswirkungen haben, wie haben halt ein gebrauchtes bei kleinanzeigen geschossen :???:

Gruß

_________________
-->Trackevents 2018<--
23.-25.3: Valencia, Hafeneger
26.5-27.5: HHR, Hafeneger
20.7-22.7: Slovakiaring, Hafeneger
27.7-29.7: Brünn, Hafeneger

...weitere Termine können noch spontan dazukommen...

-->Der Grund, warum RN22
Meine Rennsemmel ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drosselklappe "tot" RN22
BeitragVerfasst: Sa Feb 10, 2018 9:14 09 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*
Benutzeravatar

Registriert: So Jul 15, 2012 17:05 17
Beiträge: 892
Meine R1: RN 04, BJ: 2001
Hat die Kiste irgendeine Wegfahrsperre?

Solche kleinen "geheimen" Vorrichtungen haben uns schon bei alten Mopeds das eine oder andere Problem gemacht.
Probier einfach einmal für eine 97er GSXR750 einen Minimalkabelbaum ohne Zündschloss zu machen indem du dich aufs originale Schaltbild verlässt :twisted:

Bei Honda weiß ich, dass man den Schlüssel nicht verlieren sollte, sonst darf man das ganze Steuergerät tauschen.
Wobei ich das nicht ganz glaube... Ich wills aber nie ausprobieren :D

_________________
Polradabzieher für RN01-09 benötigt?
Hier gibts mehr Infos: viewtopic.php?f=13&t=50131


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drosselklappe "tot" RN22
BeitragVerfasst: Sa Feb 10, 2018 11:51 11 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: Do Feb 08, 2018 16:35 16
Beiträge: 22
Meine R1: RN 22, BJ: 2011
Extras: Zu viele... :D
Also meines Wissens ist keine Wegfahrsperre verbaut. Das Zündschloss ist auhc durch einen einfachen Kippschalter ersetzt somit gibt es auch keine Schlüssel mehr.

Die Spurensuche ergab ein wenig was:

-->Die Sicherung von der DK ist i.O. Haben die im Kabelbaum gefunden und kontrolliert.
-->Wir haben uns mal alle Relais angeschaut und es gibt eine "Relaiseinheit" laut Yamaha ETK (Teil Nr: 5VK-81950-40). Diese scheint wohl als Vorschalteinheit für viele Teile zu fungieren (Benzinpumpe etc.). Könnte es daran vielleicht liegen? Wenn wir nämlich das Teil abziehen, geht die MIL Leuchte im Dashboard aus! Wir tauschen das Teil mal vorsorglich, da es halt im Höcker sitzt und bei dem Crash womöglich was abbekommen hat (die Maschine ist heftig mit dem Heck aufgeschlagen).

Soweit danke an euch für die Tipps ;)

_________________
-->Trackevents 2018<--
23.-25.3: Valencia, Hafeneger
26.5-27.5: HHR, Hafeneger
20.7-22.7: Slovakiaring, Hafeneger
27.7-29.7: Brünn, Hafeneger

...weitere Termine können noch spontan dazukommen...

-->Der Grund, warum RN22
Meine Rennsemmel ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drosselklappe "tot" RN22
BeitragVerfasst: So Feb 11, 2018 18:21 18 
Offline
*Dauerbrenner*
*Dauerbrenner*

Registriert: So Aug 30, 2009 12:19 12
Beiträge: 832
Bilder: 9
Wohnort: Bei Zürich (Schweiz)
Meine R1: RN29 (MT09) + RN22
Extras: 2-3 PS mehr...;)
Woohoo, endlich wiedereinmal ein RN22 Thema :razz:

So wie ich das gelesen habe, fährst du Kit ECU/Kabelbau korrekt?
Wenn du die Zündung anmachst und dann Gas gibst, dann öffnet die Drosselklappen nicht wie sie soll? Wenn du sie aber von Hand öffnest, dann läuft das Motorrad soweit. Habe ich das Richtig verstanden?

Einfachster Fehler der mir nun einfällt: Den Drosselklappenmotor nicht eingesteckt oder ein Drosselkappen/überwachungs-Poti nicht angeschlossen.

Du schreibst, dass in Tacho die "Motorenlampe" an ist. Dann ist ein Fehler hinterlegt. Der wird dich der Sache auch sehr schnell näher bringen.

Bei den Motorräder mit "E-Gas" sind die Drosselklappen normalerweise doppelt überwacht und wenn da die Werte nicht übereinstimmen, geht gar nichts mehr.
Da wird die Drosselklappe geschlossen und reagiert auch nicht mehr, da das Motorrad nicht "weiß" welcher Wert stimmt.

Also Fehlerspeicher Auslesen und nachsehen was dort hinterlegt ist. (Wenn du Hilfe brauchst sonst auch via PN!)

_________________
Grüsse aus der Schweiz
Flo

** Tonnenweise RN22 Motrenteile zu verkaufen!!**

Eine RN22 mit Leistung, ist ein GEILES Motorrad!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drosselklappe "tot" RN22
BeitragVerfasst: So Feb 11, 2018 23:30 23 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: Do Feb 08, 2018 16:35 16
Beiträge: 22
Meine R1: RN 22, BJ: 2011
Extras: Zu viele... :D
@Flo: Ja ist alles YEC Kit- SG und Kabelbaum!

Aaaaalsooo wir haben die Diagnose durchgeführt und folgendes festgestellt:

-->Drosselklappennehmer Sensor (also wo die Gaszüge drangehen) liegt in der Spec drin. Widerstand passt und Werte für 0 und 100% Gasposition sind i.O.
-->Drosselklappengebersensor (der, der den Wert ans Steuergerät weitergibt) passt nicht wirklich. An dem liegen 2 kanäle an. Der eine ist ok von den Endwerten für 0 und 100% Gas. Der andere steht IMMER auf 124%. Egal ob DK zu oder auf. Also da ist irgendwas ned koscher.
-->Servomotor: Hier liegt der Widerstand ebenfalls außerhalb der Spec. Auch bissel seltsam.

Tjjaaaa wir gehen jetzt so vor, dass wir eine gute gebrauchte DK geordert haben. Laut Besitzer alles i.O und hatte nur 7000km gelaufen. War nicht wirklich teuer, somit hoffen wir, dass dann die Fehler weg sind. Weil die Sensoren einzeln bei Yamaha neu kaufen kommt sicher schweeeeiiiiine teuer :(( . Also keine wirkliche Option. Zudem wird das oben erwähnte Relais getauscht. Ich werde die kommenden Tage berichten.

Gruß...

_________________
-->Trackevents 2018<--
23.-25.3: Valencia, Hafeneger
26.5-27.5: HHR, Hafeneger
20.7-22.7: Slovakiaring, Hafeneger
27.7-29.7: Brünn, Hafeneger

...weitere Termine können noch spontan dazukommen...

-->Der Grund, warum RN22
Meine Rennsemmel ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drosselklappe "tot" RN22
BeitragVerfasst: Mo Feb 12, 2018 9:31 09 
Offline
Rat der Ratlosen
Rat der Ratlosen
Benutzeravatar

Registriert: Di Feb 07, 2006 21:59 21
Beiträge: 15537
Bilder: 18
Wohnort: Gütersloh
Meine R1: RN22
Extras: vorhanden ;-)
Drosselklappen hätte wohl Flo auch noch in Reserve,
wir haben da mal was zusammen aufgekauft ;-)

_________________
Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft. Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben ;-)

Termine 2017 genossen

Termine 2018
01.-02.5. OSL mit Hafeneger
25.-27.5. Brünn mit Futz
02.-03.7. OSL mit Futz
06.-07.8. OSL mit Hafeneger
27.-28.8. Zandvoort mit Dannhoff
10.-11.9. Most mit triple-mmm
8.-11.10. Rijeka mit Dreier


Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drosselklappe "tot" RN22
BeitragVerfasst: Di Feb 13, 2018 17:36 17 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: Do Feb 08, 2018 16:35 16
Beiträge: 22
Meine R1: RN 22, BJ: 2011
Extras: Zu viele... :D
Wie gesagt, falls die gekaufte DK auch nen Rohrkrepierer ist, dann werd ich mit Flo nochmal Kontakt aufnehmen.

Danke für deinen Hinweis Rudi...

_________________
-->Trackevents 2018<--
23.-25.3: Valencia, Hafeneger
26.5-27.5: HHR, Hafeneger
20.7-22.7: Slovakiaring, Hafeneger
27.7-29.7: Brünn, Hafeneger

...weitere Termine können noch spontan dazukommen...

-->Der Grund, warum RN22
Meine Rennsemmel ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Drosselklappe "tot" RN22
BeitragVerfasst: Sa Feb 17, 2018 22:59 22 
Offline
Rookie
Rookie

Registriert: Do Feb 08, 2018 16:35 16
Beiträge: 22
Meine R1: RN 22, BJ: 2011
Extras: Zu viele... :D
Problem gelöööööst :D :D

Am Ende war es dann doch ein kleiner, winziger Kabelbruch direkt am Stecker vom Drosselklappenpositionssensor. Dort ist direkt am Stecker ein Stromdieb installiert, der das Signal der Drosselklappe an dern Powercommander weitergibt. Mit der Zeit wurde die Stelle immer fragieler und bei der Erschütterung durch den Sturz kam wohl der finale Knacks. Und das viele Auf/Abziehen hat sicher auch nicht geholfen.

Egal, das Kabel wurder gerichtet, verlängert und nun funktioniert die DK wieder. Check engine Lampe ist auch aus und die Diagnose Werte sehen 1A aus.

Danke für eure Zahlreichen Antworten. ;)

_________________
-->Trackevents 2018<--
23.-25.3: Valencia, Hafeneger
26.5-27.5: HHR, Hafeneger
20.7-22.7: Slovakiaring, Hafeneger
27.7-29.7: Brünn, Hafeneger

...weitere Termine können noch spontan dazukommen...

-->Der Grund, warum RN22
Meine Rennsemmel ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de